Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
14 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Einbrecher wird gestört und flieht

Bruchköbel

  • img
    Symbolbild: Pixabay

Bruchköbel. Von einem Anwohner gestört wurde am frühen Mittwochmorgen ein Einbrecher, der sich bereits im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in der Ringstraße befand. 

Artikel vom 19. September 2018 - 17:23

Anzeige

Gegen 3 Uhr war der Unbekannte zunächst über einen Zaun auf das Gelände des Hauses im Bereich der 20er-Hausnummern geklettert. Im Anschluss hebelte der Eindringling die Tür eines Schuppens auf und betrat durch diesen den Keller. Dort durchsuchte er mehrere Schränke und Schubladen, bis er sich dem Erdgeschoss widmete.

Ein im Obergeschoss schlafender Bewohner des Hauses wurde wach, betätigte den Lichtschalter und schreckte den Einbrecher auf. Dieser floh daraufhin über den zuvor genutzten Einstiegsweg. Ob er etwas mitgenommen hat, ist bisher nicht bekannt. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die etwas gehört oder gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 0 61 81/ 10 01 23 zu melden. eho



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.