Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
4 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Mal wieder mit dem Fahrradt da: Wulf Hilbig hat für die Festschrift anlässlich des 50. Geburtstags der Heinrich-Böll-Schule die Geschichte der Bruchköbeler Institution zusammengefasst. Foto: Weber

    50 Jahre Heinrich-Böll-Schule: Wulf Hilbig war fast immer dabei

    Bruchköbel. Die Heinrich-Böll-Schule feiert am Donnerstag mit einer akademischen Feier im Bürgerhaus in Bruchköbel ihren 50. Geburtstag. Wulf Hilbig, der 1969 als Lehrer in den Schuldienst eintrat, ist fast von Anbeginn dabei gewesen.Von Holger WeberSein Vater Wilhelm Hilbig war der erste kommissarische Leiter der Einrichtung, die damals noch Schule Nord hieß. Erst in den 80ern wurde die Schule nach dem Schriftsteller

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer