Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
15 ° C - heiter
» mehr Wetter

Zaun unter Strom: Kinder an der Brückenschule verletzt

Bruchköbel

  • img
    Fünf Grundschüler sind am Freitag an der Brückenschule in Roßdorf durch einen unter Strom stehenden Bauzaun verletzt worden. Symbolfoto: Becker

Bruchköbel. An der Brückenschule in Roßdorf sind am späten Freitagnachmittag beim Weihnachtsmarkt der Schule fünf Grundschüler durch Stromschläge verletzt worden. Drei von ihnen mussten zur Beobachtung zumindest eine Nacht im Krankenhaus bleiben.

Artikel vom 10. Dezember 2017 - 18:20

Anzeige

Die Kinder hatten einen Bauzaun angepackt, der aus bisher noch ungeklärter Ursache unter Strom stand. Im Außenbereich der Schule werden derzeit Erdarbeiten durchgeführt.

Wie es zu dem Unglück kam, muss jetzt die Staatsanwaltschaft klären. Die Kinder wurden in verschiedene Krankenhäuser nach Frankfurt und Gelnhausen gebracht, weil die Kinderabteilung im Klinikum Hanau offenbar überfüllt war.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.