Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-1 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Wer kann sich erinnern? Polizei sucht Zeugen

Bruchköbel

  • img
    Foto: Archiv

Nachdem eine Jugendliche gegen 13.15 Uhr am Montag, den 29. August 2016, in der Bahnhofstraße auf ihrem Fahrrad angefahren wurde, flüchtete die Fahrerin eines blauen Autos von der Unfallstelle.

Artikel vom 09. September 2016 - 16:48

Anzeige

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am Montag, den 29. August 2016, in der Bahnhofstraße ereignet hat. Dabei wurde eine Jugendliche verletzt. Gegen 13.15 Uhr wurde die 14-jährige Fahrradfahrerin auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes von einem blauen Auto angefahren, wodurch sie leichte Blessuren erlitt.

Die Verursacherin, eine 40 bis 50 Jahre alte Frau mit kurzen blonden Haaren, kümmerte sich jedoch nicht um die Bruchköbelerin und fuhr davon. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Hanau II
(06181 9010-0) oder direkt bei den Unfallfluchtermittlern unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.