Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
4 ° C - heiter
» mehr Wetter

Räuber-Duo attackiert Fußgängerin brutal

Bruchköbel

  • img
    Die Unbekannten haben die Frau in Bruchköbel überfallen und ihr die Handtasche entrissen (Symbolbild).

Bruchköbel. Sie haben auf sie gewartet und dann zugeschlagen: Zwei Räuber haben am Montag eine Bruchköblerin brutal überfallen.

Artikel vom 30. August 2016 - 15:00

Anzeige

Sie war gegen 14 Uhr zu Fuß in Richtung des Bahnhofs unterwegs und wurde dabei offenbar von einem Räuber-Duo beobachtet, das auf einem Roller oder Moped an der Einmündung der Geschwister-Scholl-Straße wartete.

Als die Frau die Kerle schon passiert hatte, sprang einer von dem Kraftrad, attackierte die Fußgängerin hinterrücks recht brutal im Nackenbereich und entriss der Erschrockenen die Handtasche.

Während der Angreifer sein Opfer noch heftig zu Boden stieß, kam der bislang wartende Mittäter auf seiner Maschine herangefahren und ließ den Taschenräuber schnell hinten aufsteigen. Dann jagten die beiden Halunken mit ihrer Beute in Richtung Saalburgring davon.

Beide Täter waren schlank und trugen schwarze Integralhelme mit geschlossenem Visier. Der akzentfreies Deutsch sprechende Angreifer war mit einem grauen, der Fahrer mit einem cremefarbenen T-Shirt bekleidet. Die Polizei hält es für möglich, dass das Gangster-Duo schon vor dem Überfall oder auf der Flucht jemandem aufgefallen ist. Diese wichtigen Zeugen werden gebeten, sich auf  dem Hinweistelefon der Hanauer Kripo (06181 100-123) zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.