Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
14 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Brandeinsatz wegen vermeintlichem Gebäudebrand

Gelnhausen

  • img
    Symbolfoto: pixabay

Gelnhausen. Zu einem Einsatz der Feuerwehren Gelnhausen Mitte und Roth in der Gelnhausener Innenstadt führte gegen 23 Uhr die Meldung über starke Rauchentwicklung aus einem dreigeschossigen Wohn- und Geschäftshaus.

Artikel vom 24. August 2019 - 11:23

Anzeige

Wie die Einsatzkräfte vor Ort schnell feststellten, hatte ein Bewohner der oberen Etagen beim Kochen auf dem Herd unglücklich hantiert und dabei ein Feuer verursacht, dass auf den Herd beschränkt blieb und keinen Gebäudeschaden nach sich zog. Der 19-Jährige "Koch" konnte den brennenden Topf selbst mit einem Feuerlöscher ablöschen. Er wurde im weiteren Verlauf mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ambulant im Krankenhaus behandelt. Das Gebäude wurde nach Entlüftung durch die Feuerwehr wieder freigegeben.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.