Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
15 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Autobrand: Täter kamen in goldfarbenem SUV - Zeugen gesucht

Hasselroth

  • img
    Die Überreste des ausgebrannten Fiat am nächsten Morgen. Foto: Andreas Ziegert
  • Die Feuerwehr löschte den Fahrzeugbrand. Symbolfoto: Becker

Hasselroth. Im Zusammenhang mit einem Autobrand am frühen Donnerstag auf dem Parkplatz der Friedrich-Hofacker-Halle in Hasselroth sucht die Kriminalpolizei nach einem goldfarbenen SUV.

Artikel vom 11. April 2019 - 13:41

Anzeige

Kurz vor 1 Uhr meldeten Zeugen laut Polizei, dass ein auf dem Parkplatz abgestellter Fiat Bravo brennen würde. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Kriminalpolizei von Brandstiftung aus. Zeugen hatten kurz vor dem Brand einen goldfarbenen Geländewagen auf den Parkplatz fahren sehen, aus welchem zwei dunkel gekleidete Personen ausstiegen, sich am Fiat zu schaffen machten und dann anschließend wieder davonfuhren.

Die Polizei fragt daher nach Zeugen, denen der goldfarbene SUV aufgefallen ist und die Angaben zu den Insassen machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 60 51/82 70 zu melden.

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.