Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
14 ° C - Regen
» mehr Wetter
  • Ursprünglich war im Wirtschaftsplan des Kreises ein Minus von 1,4 Millionen Euro für die Main-Kinzig-Kliniken vorgesehen. Der zu erwartende Fehlbetrag entpuppte sich nun als wesentlich größer, weswegen der Kreistag beschlossen hat, das Defizit zu übernehmen. Archivfoto: Ziegert

    Main-Kinzig-Kliniken: "Externe Faktoren" sind Schuld an Defizit

    Main-Kinzig-Kreis. Die Main-Kinzig-Kliniken erwarten für 2018 ein deutlich größeres Defizit als angekündigt. Im Wirtschaftsplan war ein Minus von 1,4 Millionen Euro einkalkuliert worden, das mit den derzeitigen Baumaßnahmen begründet wurde.Von Andreas ZiegertLaut aktuellen Berechnungen wird das Defizit allerdings mehr als doppelt so hoch sein. Landrat Thorsten Stolz (SPD), zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €