Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-4 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Geldautomat beschädigt: Täter fliehen ohne Beute

Bad Soden-Salmünster

  • img
    Den Geldautomaten in der Huttentalstraße haben die Täter nicht knacken können. Sie flohen ohne Beute. Foto: Symbolbild

Bad Soden-Salmünster. In der Zeit vom 9.11. bis 16.11.18 versuchten bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Huttentalstraße in Romsthal aufzuhebeln. Dazu setzten sie insgesamt viermal mit einem Hebelwerkzeug an und beschädigten den Automaten an den Bedienelementen.

Artikel vom 17. November 2018 - 09:34

Anzeige

Das Vorhaben scheiterte schlussendlich und die Täter verließen den Tatort ohne Beute. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer auffällige Beobachtungen in der Zeit zwischen dem 9. und 16.11.18 in der Huttentalstraße oder im Umfeld gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Gelnhausen unter der Rufnummer 06181 100-123 in Verbindung zu setzen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.