Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
14 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Schlägerei zwingt ICE zu Notbremsung

Steinau

  • img
    Symbolbild: Pixabay

Steinau. Eine vermeintliche Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen im Bereich des Bahnhofes Steinau hat am Sonntag einen ICE zu einer Notbremsung gezwungen. 

Artikel vom 17. September 2018 - 18:01

Anzeige

Laut Pressemitteilung ging die Meldung der Deutschen Bahn gegen 17.30 Uhr bei der Bundespolizei Frankfurt ein. Die Notbremsung sei nötig gewesen, da sich nahe Steinau Jugendliche im Gleisbereich aufgehalten hätten.

Polizeibeamte suchten den Bereich ab, konnten aber keine Personen mehr feststellen. Nachdem feststand, dass sich niemand im Gefahrenbereich aufhält, konnte der ICE seine Fahrt fortsetzen. Durch den Vorfall erhielten insgesamt 19 Züge Verspätung. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. zeh



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.