Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
6 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

"Kinzigtal total": Erwartungen übertroffen

Main-Kinzig-Kreis

  • img
    Mit dem Zug kann man zum Startpunkt des Radlersonntags in Sinntal-Sterbfritz gelangen, um dann die 80 Kilometer lange Strecke – oder Teile davon – durch den Kreis in Angriff zu nehmen. Foto: Häsler

Mehrere zehntausend Menschen haben am Radlersonntag „Kinzigtal total“ bei guten äußeren Bedingungen teilgenommen und für ein großes Straßenfest gefeiert. 

Artikel vom 09. September 2018 - 19:09

Anzeige

Die Organisatoren rund um den Fachbereich Sport des Kreises zogen ein positives Fazit: „Unsere Erwartungen wurden übertroffen und die Stimmung auf der Strecke war wieder hervorragend“, erklärte Landrat Thorsten Stolz, der mit der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Simmler am Morgen in Sinntal-Sterbfritz die 26. Auflage eröffnet hatte.

Erneut nutzten vielen Familien „Kinzigtal total“ zu einem gemeinsamen Ausflug. Auffällig war auch, dass der Anteil der Elektrofahrräder immer mehr zunimmt. Zu sehen waren zahlreiche originelle Zweiräder, Tandems oder auch Liegefahrräder. An vielen Stellen gab es Live-Musik, Gewinnspiele, Kinderbelustigung oder interessante Ausstellungen. Ein positives Fazit zog auch der Betriebsrat von Thermo Fisher, der beim Radlersonntag für den Erhalt der bedrohten Arbeitsplätze in Langenselbold kämpfte. Viele Teilnehmer unterstützten die Aktion. leg



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.