Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Exhibitionist belästigt 16-Jährige in der Regionalbahn

Langenselbold/Gelnhausen

  • img
    In einer Regionalbahn Richtung Gelnhausen ist eine Schülerin sexuell belästigt worden. Symbolbild: Becker

Am Montagmorgen ist eine Jugendliche im Zug zwischen Langenselbold und Gelnhausen von einem Mann sexuell belästigt worden. 

Artikel vom 15. August 2018 - 15:27

Anzeige

Wie die 16-Jährige der Polizei berichtete, habe der Verdächtige vor ihr onaniert. 

Um kurz vor 9 Uhr stieg die Schülerin in die Regionalbahn Richtung Gelnhausen. Ihr gegenüber setzte sich ein etwa 20 bis 25 Jahre alter und 1,70 Meter großer, braunhaariger Mann, der zur Tatzeit eine rote Jogginghose sowie ein weißes T-Shirt trug und insgesamt „eher ungepflegt“ gewirkt habe. Dieser habe sich dann entblößt.

Die Jugendliche habe daraufhin ihren Sitzplatz aufgegeben und sei zur Tür gegangen. In Gelnhausen verließ sie die Regionalbahn wieder. Der Unbekannte stieg ebenfalls aus und sei der 16-Jährigen bis zum Bahnhofsvorplatz nachgelaufen.

Die Kriminalpolizei in Gelnhausen hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Mann geben können, sich umgehend unter der Rufnummer 0 60 51/82 70 zu melden. thb 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.