Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
25 ° C - heiter
» mehr Wetter

A66 und A3: Sperrung am Wiesbadener Kreuz

MainKinzigKreis

  • img
    Durch die Baustelle kommt es am Wiesbadener Kreuz zu Behinderungen. Symbolbild: Archivfoto

Main-Kinzig-Kreis. An diesem Wochenende von Freitag, 8. Juni, ab 20 Uhr bis Montag, 11. Juni, 5 Uhr kommt es am Wiesbadener Kreuz zu Verkehrsbehinderungen und Staus auf der A3 und A66. Grund dafür ist der Abriss einer Brücke an der A3 für den Ersatzneubau des Hauptkreuzungsbauwerkes.

Artikel vom 08. Juni 2018 - 12:10

Anzeige

Deshalb ist die A66 in beide Fahrtrichtungen, Frankfurt am Main sowie Wiesbaden, komplett gesperrt. Die direkten Rampen sind weiterhin befahrbar, jedoch sind die indirekten Rampen, sowohl von der A66 kommend als auch auf die A66  fahrend, ebenfalls von der Sperrung betroffen.

Verkehrsteilnehmer werden darum gebeten der Umleitungsbeschilderung zu folgen und das Wiesbadener Kreuz weitgehend zu meiden.

Für Fahrer von Großraum-und Schwertransporten sind die Umleitungswege nicht geeignet. Diese müssen sich rechtzeitig über die Sperrungen informieren und unter Umständen Transporte verschieben. Weitere Informationen zu den erlaubten Fahrtwegen rund um das Wiesbadener Kreuz gibt es im Internet. lau
 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.