Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
26 ° C - heiter
» mehr Wetter

In Imbisswagen eingebrochen und verpflegt

Gelnhausen

  • img
    Der Mann ohne festen Wohnsitz, gegen den bereits in einer anderen Sache ein Haftbefehl vorlag, kam in Untersuchungshaft. (Symbolfoto)

Gelnhausen. Ein junger Mann, der am Sonntag an der Straße Am Bruchweg in Gelnhausen in einen Imbisswagen eingebrochen sein soll, sitzt nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Artikel vom 22. Mai 2018 - 14:50

Anzeige

Ein Zeuge hatte kurz nach 16 Uhr die Polizei alarmiert und die Beamten nahmen daraufhin den 20-jährigen Verdächtigen vorläufig fest. An dem Imbisswagen war die Eingangstür aufgebrochen und ein Teil der Speisen offenbar gegessen worden. Zudem war eine Kiste mit Getränken zur offensichtlichen Mitnahme gepackt.

Der Mann ohne festen Wohnsitz, gegen den bereits in einer anderen Sache ein Haftbefehl vorlag, kam in Untersuchungshaft.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.