Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
10 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Max Schad aus Großkrotzenburg (rechts) ist CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Main-Kinzig I und soll Nachfolger von Hugo Klein werden. Foto: Häsler

    Landtagswahl: CDU schickt Max Schad ins Rennen

    Main-Kinzig-Kreis. Die Delegierten aus elf Stadt- und Ortsverbänden der CDU haben gestern Abend den Großkrotzenburger Max Schad zum Kandidaten für die Landtagswahl im Oktober gekürt.Von Thorsten BeckerMit 46 von 88 Stimmen setzte sich Schad überraschend bereits im ersten Wahlgang durch und tritt damit im Kampf um das Direktmandat im Wahlkreis Main-Kinzig I

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Lesen macht schlau
Lesen macht schlau
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie feiern Sie Fasching?






Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer