Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
25 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Mutmaßlicher Bierdieb lädt Angebots-Kisten einfach ins Auto

Gelnhausen

  • img
    Der Polizei erzählte der mutmaßliche Bierdieb, er habe die Kisten für ein Werbegeschenk gehalten. (Symbolfoto)

Gelnhausen/Meerholz. Verlockend, wenn mehrere Kisten Bier zum Greifen nah vor einem stehen... Das dachte sich wohl auch ein mutmaßlicher Dieb, der am Donnerstagabend vor einem Supermarkt in der Straße Am Bruchweg in Meerholz Bierkisten einfach in sein Fahrzeug geladen haben und davongefahren sein soll.

Artikel vom 23. Februar 2018 - 16:32

Anzeige

Um 19 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Mann insgesamt sechs der vor dem Supermarkt ausgestellten "Angebots-Bierkisten" in ein Fahrzeug lud und dann offenbar ohne zu bezahlen davonfuhr. Vorsichtshalber merkte er sich das Kennzeichen. Der Zeuge begab sich daraufhin in den Markt um nachzufragen, ob denn gerade mehrere Kisten "Angebots-Bier" verkauft wurden.

Als die Mitarbeiter dies verneinten, machte er sie auf seine Beobachtung aufmerksam. Kurz darauf wurde die Polizei informiert, welche sich an die Halteranschrift begab. Hier fanden die Beamten das beschriebene Fahrzeug nebst sechs Bierkisten im Kofferraum auf. Kurz darauf konnten sie den mutmaßlichen Bierdieb ermitteln.

Der 25-jährige Gelnhäuser gab an, er habe die Kisten für ein freundliches Werbegeschenk des Supermarktes gehalten. Ob es sich hierbei um eine Schutzbehauptung handelt, sollen nun die weiteren Ermittlungen klären.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.