Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
28 ° C - heiter
» mehr Wetter

Grablampen-Diebstähle: Polizei sucht Geschädigte

MainKinzigKreis

  • img
    Die Polizei bittet Geschädigte, sich zu melden. (Symbolfoto)

Bad Orb/Region. Nachdem die Polizei in Alzenau einen 42-jährigen Grablampen-Dieb überführt hat (wir berichteten), suchen die Ermittler auch in der Region nach weiteren Geschädigten.

Artikel vom 02. Dezember 2017 - 12:02

Anzeige

Der Beschuldigte aus Hanau, der ein umfassendes Geständnis abgelegt habe, soll seit geraumer Zeit mehrere Hundert Laternen von Friedhöfen im Kinzigtal sowie im benachbarten Unterfranken gestohlen haben.

Offenbar hat der Mann einen schwunghaften Metallhandel betrieben und sich darauf „spezialisiert“, Lampen aus Messing und Kupfer zu stehlen. Die Polizei in Bad Orb bittet Geschädigte, denen in den vergangenen Wochen sakrale Gegenstände von den Gräbern ihrer Verwandten, Freunde oder Bekannten gestohlen worden sind und dies noch nicht angezeigt haben, sich auf der Wache unter Telefon 0 60 52/9 14 80 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.