Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
3 ° C - heiter
» mehr Wetter

Frau missbraucht? 23-Jähriger meldet sich

MainKinzigKreis

  • img
    Bei der Polizei hat sich ein 23-Jähriger gemeldet, der der Gesuchte sein könnte (Symbolbild).

Main-Kinzig-Kreis. Nach der öffentlichen Fahndung nach einem mutmaßlichen Sexualtäter hat sich nunmehr ein Verdächtiger gemeldet. Ihm wird vorgeworfen, dass er eine schlafende beziehungsweise bewusstlose Frau missbraucht haben soll.

Artikel vom 25. Juli 2016 - 16:02

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südosthessen veröffentlichten am Freitag ein Foto des Täters und baten um Hinweise zu der abgebildeten Person, beziehungsweise dem Ort des Geschehens.

Auf einem vor Kurzem sichergestellten Handy wurde eine Videosequenz gefunden, auf welcher der junge Mann an einer schlafenden oder bewusstlosen Frau sexuelle Handlungen vornehmen soll.

Auch die betroffene Frau wurde aufgerufen, sich bei den Ermittlern zu melden. Bereits einen Tag später meldete sich ein 23 Jahre alter Mann aus Frankfurt, der vorgab, die Person auf dem Foto zu sein. Er erschien am Montag in Begleitung eines Rechtsanwaltes bei der Offenbacher Kriminalpolizei.

Nach Einschätzung der Beamten dürfte es sich bei dem Frankfurter tatsächlich um die abgebildete Person handeln. Zurzeit prüfen die Ermittler, was sich zur Tatzeit genau abgespielt hat.

Auskünfte zu dieser Meldung erteilt die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Darmstadt, Frau Nina Reininger, Telefon: 06151 992-1337.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.