Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
26 ° C - heiter
» mehr Wetter
Main-Kinzig-Kreis
  • Gelnhausen. Wusste Kevin, wie gefährlich der Joint war, den er einem jungen Mann zum Rauchen gegeben hatte? Der war daraufhin vor der Kreisrealschule in Gelnhausen zusammengebrochen und gestorben. Stunden zuvor war Kevins Onkel ebenfalls kollabiert, nachdem er an der Drogenzigarette gezogen hatte. Mehr

  • Hanau. Am frühen Mittwochmorgen nahm die Polizei zwei Männer fest, die zuvor versucht haben sollen, in ein Wohnhaus im Kinzigheimer Weg einzubrechen. Mehr

  • Hanau. Vor der Jugendkammer des Hanauer Landgerichts stehen fünf junge Männer. Sie hatten mit einem 28-Jährigen nachts an der Kreisrealschule in Gelnhausen einen Joint geraucht, plötzlich war er zusammengebrochen. Aber sie holten keine Hilfe, machten sich aus dem Staub – er starb. Mehr

  • Gelnhausen. Wenn „faule Post“ auf einen arbeitsunwilligen Postboten trifft, dann landen die Sendungen irgendwann einfach im Gebüsch und nicht im Briefkasten. So geschehen im Gelnhäuser Stadtteil Hailer. Der inzwischen ehemalige Zusteller der Deutschen Post wurde jetzt im Amtsgericht Gelnhausen zu einer Geldstrafe verurteilt. Mehr

  • Niedergründau. Die Motoren laufen wieder. In der Bergkirche Niedergründau haben sich am Sonntag Motorradfahrer aus ganz Deutschland den Segen für die bevorstehende Saison geholt. 7000 Motorradfahrer nahmen an dem anschließenden Korso teil. Leider überschattete ein Unfall die Veranstaltung. Mehr

  • Gelnhausen. In der Nacht auf Donnerstag brachen einige Personen in eine Gelnhäuser Firma ein. Dort entwendeten sie auch einen Tresor. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr

  • Winfried Ottmann wird der CDU-Kandidat für das Amt des hauptamtlichen Kreisbeigeordneten. Unser Redakteur Thorsten Becker und unsere Stellvertretende Chefredakteurin Yvonne Backhaus-Arnold haben sich in einem Pro und Contra mit der Thematik auseinandergesetzt. Mehr

  • Gelnhausen. Welche fatalen Folgen die gleichzeitige Einnahme von Medikamenten und Alkohol haben kann, dokumentiert der Fall einer 40-Jährigen aus Steinau. Im vergangenen Sommer Jahres sie im Stadtteil Ulmbach und landete deshalb auf der Anklagebank. Dort wurde sie zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis.  Nach stundenlanger Diskussion und zwei Wahlgängen hinter verschlossenen Türen hat die CDU-Fraktion in der Nacht zum Donnerstag ein Ergebnis: Winfried Ottmann (Bad Soden-Salmünster) soll neuer hauptamtlicher Kreisbeigeordneter werden. Ottmann setzte sich gegen Daniel Weber (Bruchköbel) durch. Mehr

  • Frankfurt. Der Versuch die gestern auf der Baustelle Riederwaldtunnel in Seckbach gefundene Weltkriegsbombe zu entschärfen, konnte trotz intensiver Bemühungen des Kampfmittelräumdienstes nicht erfolgreich beendet werden. Der neue Termin für den Beginn der Evakuierungsmaßnahmen ist am heutigen Mittwoch, den 11. April, um 18 Uhr. Mehr

  • Gelnhausen. Notfallsituationen sind nicht nur ein Wettlauf mit der Zeit, sondern auch hochkomplex. Dies gilt umso mehr bei den sensibelsten aller Patienten: Neu- und Frühgeborenen sowie kranken Kindern. Mehr

  • Bad Soden-Salmünster. Am Sonntag, 15. April, sind über 10 000 Wahlberechtigte aufgerufen, den künftigen Bürgermeister zu bestimmen und damit den Nachfolger von Lothar Büttner. Im Vergleich zu anderen Kommunen im Main-Kinzig-Kreis gibt es bei dieser Wahl einige Besonderheiten. Mehr

  • Region Hanau/Frankfurt. In der kommenden Woche wird es ab Dienstag zu umfassenden Streiks in Hessen kommen. Vor der dritten Verhandlungsrunde für die Tarifbeschäftigten des Bundes und der Kommunen übernächsten Sonntag weitet damit auch ver.di Hessen die Warnstreiks im öffentlichen Dienst aus. Mehr

  • Gründau/Region. Das größte Bikertreffen in Hessen, das Anlassen, wird am 15. April wieder Tausende Motorradfahrer an der Bergkirche in Niedergründau versammeln. Zum 37. Mal veranstaltet der Verband Christlicher Motorradfahrer (VCM) zusammen mit dem ADAC Hessen-Thüringen und der DEKRA diesen christlich geprägten Saisonstart. Mehr

  • Steinau. Am Mittwochabend kam es gegen 20.45 Uhr an der Anschlussstelle Steinau der Autobahn 66 zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge wollte eine 16-jährige Steinauerin mit ihrem Leichtkraftrad auf die Autobahn in Richtung Frankfurt auffahren. Mehr

  • [1] 2 3 ... 7

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Sollen feste Toiletten-Anlagen am Dörnigheimer Mainufer installiert werden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer