Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
4 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Radfahrer bei Unfall auf Mainradweg schwer verletzt

Steinheim

  • img
    Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Dienstag, 6. November, auf dem Mainradweg zwischen Mühlheim und Hanau-Steinheim. Symbolfoto: Becker

Hanau/Mühlheim. Ein 67-jähriger Radfahrer ist am Dienstag vor einer Woche bei einem Unfall auf dem Mainradweg zwischen Mühlheim und Hanau-Steinheim schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete.

Artikel vom 14. November 2018 - 14:49

Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 67-Jährige am Dienstag, 6. November, gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg von Dietesheim nach Steinheim. Kurz vor Steinheim sei ihm ein anderer Radfahrer mittig des Weges entgegengekommen und habe ihn dadurch zum Ausweichen gezwungen, so die Aussage des Mannes gegenüber der Polizei.

Bei dem Ausweichmanöver verlor er dann die Kontrolle über sein Rad, stürzte und verletzte sich schwer. Der andere Radfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Dietesheim fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Der Flüchtige war nach Beschreibung des Verletzten männlich und trug eine dunkle Hose sowie eine hellblaue Jacke. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht und bittet Zeugen, sich unter Telefon 0 61 83/91 15 50 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.