Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
9 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Mann zückt Messer bei Streit am Kardinal-Volk-Platz

Hanau

  • img
    Einer der beiden Streithähne zückte ein Messer. Symbolbild: Pixabay

Bei einem Streit zwischen zwei Männern am Kardinal-Volk-Platz in Steinheim sind zwei Männer leicht verletzt worden. Einer von ihnen soll ein Messer benutzt haben. 

Artikel vom 02. November 2018 - 13:47

Anzeige

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, die sich Donnerstagnachmittag am Kardinal-Volk-Platz ereignet hat, werden Zeugen gesucht. Die Polizei vermutet, dass es bei dem Streit um eine Frau ging.

Nach ersten Erkenntnissen gerieten der 19- und der 23-Jährige gegen 16.20 Uhr in einem Bus, mit dem sie ankamen, in Streit. Draußen an der Haltestelle wurde die Auseinandersetzung dann körperlich weitergeführt. Der Jüngere soll ein Messer benutzt haben. Passanten griffen ein und trennten die Männer aus Hanau und Weiterstadt. Beide erlitten leichte Verletzungen und wurden vor Ort medizinisch betreut.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 9597-0 bei der Polizeistation Großauheim zu melden. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.