Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
9 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Der Steinheimer Handwerksmeister Reinhold Heyn sieht im technischen Rückschritt um 100 Jahre die Lösung für sein Problem: Wenn das Diesel-Fahrverbot in Frankfurt kommt und er mit seinem Diesel-Sprinter nicht mehr ins Zentrum fahren darf, will er am Stadtrand parken. Seine Materialien transportiert er dann mit seinem eisernen Handkarren. Foto: Paul

    Mit dem Handkarren gegen das Diesel-Fahrverbot

    Steinheim. Malermeister Reinhold Heyn wehrt sich, wenn ihm etwas nicht passt. Er protestiert mit einem historischen Handkarren gegen das Diesel-Fahrverbot. Wenn das Fahrverbot komme, könne er seine Kunden in Frankfurt nicht mehr besuchen. Dann parke er am Stadtrand und lade seine Baumaterialien auf den Karren, kündigt er an.Von Jutta Degen-PetersStolz führt Heyn seinen 100 Jahre alten Handwagen vor, den er von einem „Biker-Freund“ geschenkt bekam. „Mit so einem Drückkerrn

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer