Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
23 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Hommage an den Handkäs'

Klein-Auheim

  • img
    Foto: Hackedahl
  • Foto: Hackedahl
  • Foto: Hackedahl

Klein-Auheim. Was den Bayern die Weißwurst, das ist den Hessen der Handkäs'. Die hessische Spezialität ist am Samstagabend auf dem Sportplatz des FC Alemannia Klein-Auheim gebührend gefeiert worden.

Artikel vom 12. August 2018 - 16:31

Anzeige

Die Mannen des FC Alemannia Klein-Auheim ließen die bekannte Spezialität bereits zum achten Mal hochleben.
„Schon fünf Minuten nach Festbeginn waren 80 Prozent der Festgarnituren belegt “, freute sich der FCA-Vorsitzende Erwin Winter über den guten Besuch. Ihren rund 200 Gästen servierten die Fußballer in Essig eingelegte Handkäs-Taler in althergebrachter Version mit Kümmel gewürzt oder, in der etwas moderneren Version, Handkäs mit Schmand. Für „Käseverweigerer“ gab es am Rand des FCA-Sportgelände am Mainufer wahlweise gegrillte Rinds- oder deftige Handkäswurst. Dazu gehörte natürlich auch ein gutes "Schöppsche" Apfelwein, gekeltert vom Klein-Auheimer Äppelwoi-Sommelier Alexander Wurbs. hdl



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.