Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Nebel
0 ° C - Nebel
» mehr Wetter
  • Klaus Dietrich (links) zeigt den Besuchern, was er in seinem Gemüsegarten alles anbaut. Foto: Hackendahl

    Hobbygärtner züchtet exotische Obstsorten im Naturgarten

    Klein-Auheim. Nasi-Birne, Pfirsichkosen, Paopao, Mirakose, Melonenpflaume, Karamelbeere, ein Esskastanienbaum (Maronen) und ein stattlicher Mandelbaum sind nur einige der besonderen Fruchtsorten in Klaus Dietrichs naturnah gestalteten Obstgärten. Von Holger Hackendahl Die beiden ökologisch angelegten Gärten des Steinheimer Naturfreunds sind schon etwas Besonderes. Allein in seinem seit 1984 betriebenen Obstgarten

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Wirtschaftsmagazin 4/2018
Wirtschaftsmagazin
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Helpaniola
helpaniola
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer