Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
7 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Bewaffnete Räuber erbeuten Fahrrad und Handys

Klein-Auheim

  • img
    Die Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt und nach der Tat auf dem Maindamm in Richtung Großauheim geflohen sein.

Klein-Auheim. Bei einem Raubüberfall wurden zwei Jugendlichen am Freitagabend zwei Mobiltelefone der Marke Samsung und ein blaues Dirt-Bike (kleineres Mountainbike) entwendet. Als sie gegen 20 Uhr an der Kolpingstraße, im Bereich des Maindamms, unterwegs waren, bedrohten sie drei 20 bis 25 Jahre alte Männer mit einer Pistole.

Artikel vom 10. September 2016 - 11:25

Anzeige

Die beiden 16 und 17-jährigen Hanauer wurden darüber hinaus mit Pfefferspray bedroht und zur Herausgabe der Sachen gezwungen. Nach der Tat flüchteten die Täter auf dem Maindamm in Richtung Großauheim.

Einer der Räuber, der Pistolenträger, soll ein rosafarbenes Poloshirt getragen haben, wobei sein Mittäter, von osteuropäischem Erscheinungsbild, schwarz gekleidet war und der Dritte im Bunde eine graue Strickjacke anhatte. Hinweise zu den Tätern nimmt die Kripo in Hanau unter der Rufnummer 06181/100-123 entgegen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.