Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
0 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Eine unendliche Geschichte: Das Projekt "WohnenPlus"

Schöneck

Artikel vom 20. November 2019 - 11:37

Anzeige

Die Fertigstellung der Senioren-Wohnanlage an der Frankfurter Straße 16b lässt weiter auf sich warten. Auch nach dreieinhalb Jahren ist das auf dem ehemaligen Nahkauf-Gelände unter dem Motto „WohnenPlus“ vermarktete Projekt nicht abgeschlossen. Es war 2017 erstmals ins Stocken geraten (unsere Zeitung berichtete) – die Käufer hätten noch im gleichen Jahr einziehen sollen. Das beauftragte Generalunternehmen hatte damals Insolvenz angemeldet.

2018 ging es dann weiter. Von außen macht das Gebäude mit 22 Einheiten heute keinen schlechten Eindruck, doch seit Monaten herrscht wieder Stillstand. Da es sich um das Bauprojekt eines privaten Investors handelt, hat die Gemeinde wenig Einflussmöglichkeiten.

Zumindest lässt sie jetzt den Bürgersteig herrichten: Dieser ist im Schulwegeplan der Gemeinde als Schulweg ausgezeichnet. „Wir hatten dem Bauträger eine Frist gesetzt, die er verstreichen ließ. Nun haben wir die Maßnahme selbst in Auftrag gegeben und werden sie ihm in Rechnung stellen“, erklärt Bürgermeisterin Conny Rück (SPD). Das dürfte die Anwohner freuen.

Auch CDU-Gemeindevertreter Hans Ramme ist zufrieden, dass der Bürgersteig nun endlich fertig wird. Er wohnt in direkter Nachbarschaft und hat sich seit Monaten im Bauamt für eine Lösung eingesetzt. „Ich hoffe nur, dass die Gemeinde nicht auf den Kosten sitzen bleibt“, so Ramme. Wie es mit dem Bauprojekt weitergeht, ist weiter unklar. fmi



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.