Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
4 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Das Programm der Freiwilligentage & Interkulturelle Wochen

Nidderau

Artikel vom 10. September 2019 - 11:48

Anzeige

Das Programm der Freiwilligentage:

Dienstag, 17. September, 9.40 bis 12 Uhr: „Smart mit dem Phone“, Familienzentrum.

Dienstag, 17. September, 10 bis 12 Uhr, Fotosafari, Mittagsimbiss, 13 bis 16 Uhr Bildbearbeitung im Familienzentrum.

Dienstag, 17. September, Beginn 18 Uhr, Erbstädter Mundartcafé mit Ausstellung historischer Fotos und Postkarten, Pfaffenhof. Besuch mit Grundschulkindern auf dem Biobauernhof Buchwald. Waldtag mit Nidderauer Jagdpächter für Grundschulkinder.

Freitag, 20. September, „Wie werde ich Spaziergangspate?“, 14.30 bis 17.30 Uhr, Familienzentrum.

Samstag, 21. September, Treffpunkt 9.45 Uhr Bahnhof Eichen, Grenzsteinwanderung für Familien mit Kindern ab 12 Jahre.

Infos zu allen Veranstaltungen und Anmeldungen für Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl unter 0 61 87/299-155, e-lotsen@nidderau.de oder persönlich im Familienzentrum.

Interkulturelle Wochen im September:

Jeden Freitag in der Zeit von 11 bis 13 Uhr öffnet das „Café Blauhaus“ in Windecken seine Türen. Bei Kaffee, Tee und Kuchen verwandelt sich das Jugendhaus in ein interkulturelles Café, in dem man mit Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen bei interessanten Gesprächen in Kontakt kommen kann.

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen sind am 20. und 27. September zusätzlich verschiedene kurze musikalische Darbietungen geplant. Insbesondere soll Musik aus „aller Herren Länder“ die Gespräche untermalen. Die einzelnen Musikstücke sollen dabei regional zugeordnet und für die Besucher erläutert werden.

In der Kleiderkammer, die während des Cafés geöffnet ist, besteht die Möglichkeit, sich mit gebrauchter Kleidung zu versorgen oder gut erhaltene Kleidung und Haushaltsgegenstände abzugeben. Die Flüchtlingshilfe Nidderau freut sich auf viele Besucher. jow



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.