Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
13 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Interessante Fakten zum Kurort Bad Orb

Bad Orb

Artikel vom 28. Juni 2019 - 14:51

Anzeige

Wussten Sie,
dass . . .

. . . es in Bad Orb drei Quellen gibt? Die Philippsquelle, die Ludwigsquelle und die Martinusquelle. Das Heilwasser der Philippsquelle wird aus einer Tiefe von 73,5 Metern gefördert, hat einen Solegehalt von 1,6 % und wird mit dem Wasser der Ludwigsquelle in einen Hochbehälter gepumpt und fließt von dort zu den Entnahmestellen. Diese Mischung wird in Form von Wannenbädern und Inhalationen verabreicht. Zudem werden die 
Solebecken der Toskana-Therme, 
das Gradierwerk und das Indoor-
Gradierwerk mit der Bad Orber Sole gespeist.

. . . der Apotheker Franz Leopold Koch die heilsame Wirkung der Bad Orber Sole bereits 1837 entdeckte und die erste Badeanstalt eröffnete?

. . . der Bad Orber Landschaftspark mehr als 100 Jahre alt ist und es hier neben dem berühmten Gradierwerk eine Kneipp-Anlage, einen Fitnessparcours und einen  Barfußpfad gibt? bac



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.