Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
25 ° C - heiter
» mehr Wetter

Verspätungen und Zugausfälle zwischen Hanau und Offenbach

Hanau/Offenbach

  • img
    Auf der Strecke Frankfurt (Main) Hbf - Hanau Hbf kam es zwischen Offenbach (Main) Hbf und Hanau Hbf zu Verspätungen in beide Richtungen. Symbolfoto: Thorsten Becker

Hanau/Offenbach. Am Dienstagabend kam es zu Verspätungen, Ausfällen und Gleiswechseln auf der Bahnstrecke zwischen Offenbach Hauptbahnhof und Hanau Hauptbahnhof. Gründe waren laut Deutscher Bahn eine Signalstörung und ein Notarzteinsatz.

Artikel vom 28. Mai 2019 - 17:20

Anzeige

Durch die laut Bahn-Information gegen 18.18 Uhr behobene Signalstörung kam es am Dienstagabend im Regionalverkehr der Deutschen Bahn auf der Strecke Frankfurt (Main) Hauptbahnhof – Hanau Hauptbahnhof zwischen Offenbach Hauptbahnhof und Hanau Hauptbahnhof auch nach Behebung der Störung noch zu Folgeverspätungen und kurzfristigen Teilausfällen in beide Richtungen.

Betroffen waren die Linien: RE50, RB51, RE55, RE85, RB 15525, RE 4527

Reisende sollten mögliche Gleiswechsel beachten und ihre Reiseverbindung vor der Abfahrt prüfen. Ursache soll laut einer Durchsage ein Blitzeinschlag in Offenbach gewesen sein.

Notarzteinsatz

Wegen eines Notarzeinsatzes an der Station Offenbach Kaiserlei S-Bahn kam es außerdem auf den Linien S1, S2, S8 und S9 zeitweise zu Verspätungen und Zugausfällen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.