Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Sperrungen rund um die Märkte ab Freitagmittag

Hammersbach/Nidderau

Artikel vom 29. November 2018 - 14:43

Anzeige

Nidderau: Wegen des Windecker Weihnachtsmarktes am 1. und 2. Dezember sind der Marktplatz, die Heldenberger Straße, die Zufahrt zur Schlossbergstraße aus Richtung Marktplatz sowie teilweise die Friedrich-Ebert-Straße und die Glockenstraße in der Zeit von Freitag, 30. November, 12 Uhr bis Montag, 3. Dezember, 12 Uhr gesperrt.

Die Einbahnstraßenregelung in der Eugen-Kaiser-Straße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße sowie das Verbot der Einfahrt in der Schlossbergstraße und teilweise in der Friedrich-Ebert-Straße sind für die Zeit der Sperrung aufgehoben. Im vorgenannten Veranstaltungsbereich und im Feuerwehrzufahrtsbereich in der Eugen-Kaiser-Straße werden Haltverbotszonen eingerichtet.

Hammersbach: Sperrung der Ortsdurchfahrt Marköbel ( L3195): Die Hauptstraße wird von Freitag, 30. November, 12 Uhr bis Sonntag, 2. Dezember, 24 Uhr, vom Haus Nr. 1 (Untertor) bis Ecke Hauptstraße 29 (Einmündung Rüdigheimer Straße) gesperrt.

Die erforderlichen Umleitungen werden als Einbahnstraßen erfolgen: von Nidderau-Ostheim kommend über die Roßdorfer Straße, einen befestigten Feldweg am Bauhof vorbei und über die Hüttengesäßer Straße zurück auf die Hauptstraße. Vom Ortsteil Langen-Bergheim und Ronneburg-Hüttengesäß her kommend über die Straßen An der Schafwiese, Ringstraße und Rüdigheimer Straße auf die Hauptstraße. Im Bereich der Umleitungsstrecken werden Haltverbotszonen eingerichtet. J jow



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.