1. Startseite
  2. Deutschland & Welt

Squid Game: „Ich töte dich“ – Kita-Kinder schocken Erzieher!

Erstellt:

Kostüme aus der Serie „Squid Game“ (Netflix) für Halloween und Karneval
Mitarbeiter des Kostümhändlers Deiters posieren in Kostümen aus der Serie „Squid Game“ des Streaming-Anbieters Netflix. © Rolf Vennenbernd / dpa

Der Hype um die Netflix-Serie Squid Game ist längst in Deutschland angekommen. Menschen spielen die Serie nach. Besonders schockierend: Ein Fall in einer Kita.

Hamburg – Die südkoreanische Serie Squid Game ist schon jetzt die erfolgreichste Netflix-Serie überhaupt – dabei wurde die erste Folge vor gerade einmal sechs Wochen ausgestrahlt. Doch nicht nur von über 100 Millionen Konten wurde Squid Game bisher abgerufen, die Serie wird von immer mehr Zuschauern ins reale Leben geholt. Das Problem: Sie ist äußerst brutal. Zu denen, die, die Serie Squid Game nachspielten, gehören nun auch Kinder einer Kita in Pinneberg bei Hamburg. Worum es in der Serie geht und welcher gefährliche Trend nicht nur auf die Kita in Pinneberg zurollt, lesen Sie bei 24hamburg.de*

Mit Besorgnis reagieren Eltern und Lehrerverbände mittlerweile auf den Umstand, dass die Serie nicht da bleibt, wo sie hingehört: Im Fernsehen. So warnte etwa auch der bayrische Lehrerverband* vor dem sich auch jenseits des Bildschirms rasant ausbreitenden Spiels. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant