1. Startseite
  2. Deutschland & Welt

Was war los? Kawasaki prallt in Auto – die Folgen sind fatal

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christian Weihrauch

Bei einem Unfall in Schöneck ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.
Bei einem Unfall in Schöneck ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. © Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

Bei einem Unfall im südhessischen Schöneck wird ein Mann schwer verletzt. Doch was ist genau geschehen? Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Schöneck - Mit schweren Verletzungen ist am Dienstagabend ein 24 Jahre alter Motorradfahrer in eine Unfallklinik eingeliefert worden, berichtet op-online.de*.

Der Mann kollidierte mit seinem Motorrad gegen 20.35 Uhr bei Oberdorfelden mit einem Personenwagen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 24-jährige Kawasaki-Fahrer auf der Landesstraße 3008 in Richtung Bad Vilbel unterwegs und prallte an der Einmündung zur Frankfurter Straße in die Fahrerseite eines silberfarbenen VW Polo.

Unfall in Schöneck: Polizei rätselt

Deren 22-jährige Fahrerin kam von Kilianstädten und wollte an der Einmündung nach links in Richtung Hanau einbiegen. Vermutlich beachtete sie nicht die Vorfahrt des Zweiradfahrers.

Auch interessant: Lkw bleibt auf Bahngleis stecken - dann schließen sich die Schranken

Die Polizei macht ihr deshalb den Schuldvorwurf des "Nichtbeachtens der Vorfahrt", fand allerdings auch Anzeichen, dass der Motorradfahrer möglicherweise unter Drogeneinfluss stand. Die Beamten ordneten daher eine Blutentnahme an. Zudem prüfen sie, ob der Kawasaki-Fahrer zu schnell unterwegs war.

Neben der Polizei war auch die Feuerwehr Schöneck im Einsatz, um die Unfallstelle auszuleuchten. Während der Unfallaufnahme wurde die Landesstraße in beide Richtungen komplett gesperrt. Der Sachschaden wird auf rund 5.200 Euro geschätzt. (chw)

Lesen Sie auch bei op-online.de*:

Gartenhütten in Flammen: Polizei hat heiße Spur - Zeugen machen wichtige Entdeckung: In der Nacht zum Dienstag sind zwei nebeneinanderliegende Gartenlauben abgebrannt. Erneut in Bürgel. Viele fragen: War es Brandstiftung? Es liegt zumindest die Vermutung nahe, dass bei dem neuerlichen Feuer am Mainzer Ring nachgeholfen wurde.

Razzien in Offenbach und Wiesbaden: Polizei gelingt Schlag gegen Hamas: Razzien in Offenbach und Wiesbaden: Die Polizei schlägt gegen ein bundesweites Netzwerk von Unterstützern der radikalislamischen Hamas zu.

Fall Susanna: Was passierte in der Nacht vor dem Mord? - jetzt spricht die Freundin von Ali B.: Was geschah in der Nacht vor dem Mord an der Schülerin Susanna aus Mainz? Jetzt spricht die Freundin von Ali B.

Nach einem Unfall auf der B521 ist zwischen Nidderau-Heldenbergen und Schöneck-Büdesheim ist die Straße voll gesperrt. Mehrere Menschen werden verletzt.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant