1. Startseite
  2. Deutschland & Welt

Schock an der Messe Frankfurt: Fashion Week und mehrere Modemessen wandern ab

Erstellt:

Von: Erik Scharf

Nach nur zwei Jahren verlässt die Frankfurt Fashion Week den Standort an der Messe Frankfurt wieder.
Nach nur zwei Jahren verlässt die Frankfurt Fashion Week den Standort an der Messe Frankfurt wieder. © Nicole Kubelka/Imago

Nach nur zwei Jahren wandern die Frankfurt Fashion Week und mehrere Modemessen wieder ab. Für die Messe Frankfurt ist es ein herber Verlust.

Frankfurt – Die Messe Frankfurt* verliert nach nur zwei Jahren einen dicken Fisch. Wie am Montag (31.01.2022) bekannt wurde, kehrt die Modemesse Premium nach einem kontrovers diskutierten Wechsel im Jahr 2019 Frankfurt* bereits wieder den Rücken.

Schuld daran ist laut der Premium Group die Corona-Pandemie*. Ihretwegen fiel die Frankfurt Fashion Week im Jahr 2020 aus, im Januar fand die zweite Ausgabe der Frankfurt Fashion Week überwiegend digital* statt. Große Modemessen wurden überwiegend abgesagt*.

Messe Frankfurt: Frankfurt Fashion Week und mehrere Modemessen wandern nach Berlin ab

Nun kehrt die Premium Group nach Berlin zurück, wie die dpa berichtet. Mit der Rückkehr des Messeveranstalters Premium Group habe Berlin einen wichtigen Partner wieder zurückgeholt, hieß es am Montag beim Berliner Senat. Es sei eine komplette Rückkehr vorgesehen. Nach 20 Jahren in Berlin war die Premium Group 2019 überraschend nach Frankfurt abgewandert.

„Wir bedauern diese Entscheidung und sind zugleich weiterhin überzeugt, mit dem ganzheitlichen Ecosystem der Frankfurt Fashion Week der Branche und allen Teilnehmenden ein zeitgemäßes und relevantes Angebot zu machen“, sagte Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt auf Nachfrage. Bereits der pandemiebedingt reduzierte Start habe durch „sehr positive Resonanz“ gezeigt, dass „wir auf dem richtigen Weg sind“, hieß es weiter. Man wolle an dem Konzept der Frankfurt Fashion Week festhalten, sagte Schmidt. Wie und mit welchem Veranstalter wolle man in Zukunft verkünden.

Messe Frankfurt: Premium Group will sich mit Modeevents „neu erfinden“

In Berlin sind die Veranstaltungen vom 7. bis 9. Juli auf dem Gelände rund um den Berliner Funkturm und dem Sommergarten geplant. „Klassische Messeformate sind nicht mehr zeitgemäß“, sagte Anita Tillmann für die Premium Group. „Wir müssen uns neu erfinden und in die Zukunft blicken - in einen neuen Lebensabschnitt der Modeindustrie post Pandemie, die alles verändert hat.“

Der geplante Kick-Off der Premium Group Events in Frankfurt habe wegen Corona nicht stattfinden können, hieß es. Der Plan, die Formate am neuen Standort an der Messe Frankfurt zu etablieren, sei der Pandemie zum Opfer gefallen. Wegen Corona sind 2022 in der Messe Frankfurt mehrere Veranstaltungen abgesagt worden. (esa/dpa) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant