Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
1 von 22
Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
2 von 22
Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
3 von 22
Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
4 von 22
Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
5 von 22
Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
6 von 22
Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
7 von 22
Corona-Ausbruch in Göttingen: nach einem Massenausbruch in einem Hochhaus wurde in der dortigen Tiefgarage ein Testzentrum errichtet.
8 von 22

Um rund 600 Personen aus dem Brennpunkt des Corona-Ausbruchs in Göttingen zu testen, wird in einer Tiefgarage ein Testzentrum aufgebaut.