„Hat weh getan“

Katze fährt die Krallen aus – und verärgert Pietro Lombardi mit Insta-Aktion

Promi-Kollegin Daniela Katzenberger hat Pietro Lombardi auf Instagram blockiert - was verbirgt sich hinter der Social-Media-Fehde?

  • Daniela Katzenberger blockiert Pietro Lombardi auf Instagram.
  • Pietro Lombardi ist fassungslos und verlangt eine Erklärung.
  • Doch der Sänger ist nicht das erste Opfer in Daniela Katzenbergers Social-Media-Fehde.
Für Pietro Lombardi steht die Welt plötzlich Kopf. Während er am Wochenende in Instagram surft, bemerkt er auf einmal, dass etwas nicht stimmt: Er kann auf das Instagram-Profil von Daniela Katzenberger nicht zugreifen! Ungläubig forscht er nach, bis er dann realisiert, dass er das nächste Opfer in einer Social-Media-Fehde ist: Daniela Katzenberger hat Pietro Lombardi nämlich blockiert! Die unglaubliche Aktion schockiert Lombardi zutiefst und er kann es sich einfach nicht erklären, was Daniela Katzenberger dazu bewegen würde, solche drastische Maßnahmen zu ergreifen. Im Interview mit RTL spricht Lombardi über seine Gefühle, nachdem er realisierte, dass Daniela Katzenberger ihn blockierte. „Ich mein, wenn man jemanden nicht mag, ist ja kein Problem“, erklärt der 27-Jährige ungläubig. „Aber es hat mich schon ein bisschen beschäftigt. Hat weh getan.

Daniela Katzenberger vs. Pietro Lombardi: Was steht hinter der Social-Media-Fehde?

Doch Pietro Lombardi* ist nicht allein: Auch andere Influencer werden seit einigen Wochen von Daniela Katzenberer auf Instagram blockiert. So verweigert die Blondine aus Ludwigshafen der Ex-„Bachelorette“ Gerda Lewis (27) und der Ex-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (31) ebenfalls den Zugriff auf ihr Instagram-Profil. Vor allem Pietro Lombardi scheint davon hart getroffen zu sein. „Blockieren, da muss man einen echt nicht Leiden können“, wie er im Interview mit RTL sagt. Als Reaktion auf das Blockieren von Daniela Katzenberger wendet sich der frühere Pizzabäcker* Lombardi auch direkt an die Katze. In einer Instagram-Story fragt er sie: „Was hab‘ ich denn gemacht? Es ist mir auch nicht wichtig, dass du mir folgst, aber warum blockierst du mich? Ich bin voll der Liebe, ich bin voll goldig“. Auch wenn manche Fans voll hinter ihrem Pietro stehen, fragen sich andere, ob er denn keine größeren Sorgen während der aktuellen Coronavirus-Pandemie habe. Wie HEIDELBERG24* berichtete, appellierte Pietro Lombardi vergangene Woche (23. März) schon an seine Fans Zuhause zu bleiben*.

Pietro Lombardi: Warum blockiert Daniela Katzenberger so viele Promis?

Im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram gibt Daniela Katzenbergers (Halb-)Schwesterherz Jenny Frankhauser zumindest etwas Klarheit: „Wir blockieren niemanden ohne Grund“, beantwortete die 27-Jährige die Frage eines Users. Seitdem brodelt die Gerüchteküche und vor allem Pietro möchte wissen, was genau dieser Grund sein könnte.

Pietro Lombardi will wissen, warum er blockiert wird.

Ein möglicher Grund für die Instagram-Aktion von Daniela Katzenberger könnte folgender sein: Der kleinste gemeinsame Nenner der drei blockierten Personen ist nämlich, dass sie mit ihrem Instagram-Profil weiterhin gesponserte Posts schalten. Katzenberger selbst hat angekündigt während der Coronavirus-Krise keine solche Werbung zu schalten: „Irgendwie fühlt sich das im Moment für mich gerade nicht richtig an, euch Produkte vorzustellen, wenn ich weiß, dass ihr gerade ganz andere Sorgen habt“, so die Katze.

*HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.
mw

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen dpa/lbn

Das könnte Sie auch interessieren