1. Startseite
  2. Boulevard

„Kein Bier mehr getrunken“: Schlagerstar Andrea Berg verrät ihr Abnehmgeheimnis

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Andrea Berg sagt mit ihren 56 Jahren ihren Wohlfühlkilos den Kampf an. In nur 10 Wochen hat die Schlagersängerin unglaubliche 10 Kilo abgenommen. Wie sie das geschafft hat, verrät sie nun ihren Fans.

Kleinaspach - Am 9. April 2022 war es so weit: Die „Giovanni Zarrella Show“ ging in die vierte Runde. Auch diesmal konnten sich Fans auf tolle Stargäste freuen - mit dabei war auch Andrea Berg. Die Schlagersängerin (hier alle Schlager-News auf der Themenseite) begeisterte nicht nur musikalisch, sondern auch optisch. 10 Kilo hat sie abgespeckt. Wie sie das geschafft hat, verrät sie jetzt.

Andrea Bergdeutsche Schlagersängerin
Geboren28. Januar 1966 (Alter 56 Jahre), Krefeld
Größe1,68 m
EhepartnerUlrich Ferber (verh. 2007), Olaf Henning (verh. 2002–2004)

Andrea Berg bei der „Giovanni Zarrella Show“: Schlagersängerin begeistert Fans

Andrea Berg sorgte bei der „Giovanni Zarrella Show“ (Alle Infos zur ZDF-Samstagabendsendung des Schlagerstars) für den Wow-Moment schlechthin. Die Schlagersängerin ist mit ihren 56 Jahren nämlich superfit und strahlt mit ihrem Glitzerkleid um die Wette - und das hat einen ganz bestimmten Grund. Sie hat in den letzten Wochen ordentlich abgespeckt.

„Ich habe gerade zehn Kilo abgenommen – in zehn Wochen“, verrät Andrea Berg gegenüber BILD. „Das war mir ein persönliches Bedürfnis. Ich habe mich an meinem Geburtstag am 28. Januar auf die Waage gestellt und mir gesagt: ,Nee, das geht nicht!‘ Ich bin da sehr streng mit mir.“

Die Giovanni Zarrella Show: Andrea Berg und der Gastgeber in der ZDF-Schlagershow
/ © ZDF/Sascha Baumann

Schlagersängerin Andrea Berg wollte sich nicht mehr „mopsig fühlen“

Auslöser für den radikalen Schritt? Persönlicher Anspruch. „Wenn ich auf die Bühne gehe, will ich auch Hammer aussehen. Ich will nicht den Bauch einziehen müssen und mich mopsig fühlen“, verrät Andrea Berg (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) weiter. Doch auch für Ulli, ihrem Ehemann, speckte die Schlagersängerin ab.

„Es ist nun mal nicht sexy, wenn der Uli in meiner Garderobe sitzt und sieht, wie ich mich in meine Bauchweg-Unterhose reinquetsche“, schildet sie. „Dafür ist mir meine eigene Erotik zu schade. Da denke ich doch: Scheiße, jetzt sieht er den Liebestöter.“

„Kein Bier mehr getrunken“: Schlagerstar Andrea Berg verrät ihr Abnehmgeheimnis

Zehn Kilo in zehn Wochen ist eine stolze Leistung. Wie Andrea Berg das geschafft hat, verrät sie ebenfalls. „Durch eisernen Willen. Ich habe wieder angefangen, Sport zu machen“, so die Schlagersängerin. Aber auch der Verzicht auf Alkohol war ausschlaggebend für ihren Abnehmerfolg.

„Und man darf natürlich kein Bier mehr trinken. Morgens habe ich nur einen Gemüsesaft getrunken und abends mit einer kleinen Gabel ein bisschen etwas von Ulis Teller gegessen“, so Andrea Berg. „Da habe ich gemerkt: Das reicht ja eigentlich. Man muss sich nicht den Bauch vollschlagen, um satt zu werden“.

„Nicht immer covern“: Zuschauer zerreißen Giovanni Zarrellas italienischen Robbie-Williams-Version

TV-Zuschauer waren hin und weg von Andrea Berg Performance bei der „Giovanni Zarrella Show“. Weniger überzeugen konnte der Gastgeber selbst. Denn mittlerweile scheint es nicht jedem Schlagerfan zu gefallen, dass er sich auf das Covern von großen Hits spezialisiert hat. Schlagerfans fordern sogar, dass Giovanni Zarrella aufhören soll, Cover-Songs nachzusingen. Verwendete Quellen: ZDF/Giovanni Zarrella Show, bild.de

Auch interessant