Natascha Beil aus dem Main-Kinzig-Kreis nahm 2011 an Germany's Next Topmodel teil.
+
Natascha Beil aus dem Main-Kinzig-Kreis nahm 2011 an Germany's Next Topmodel teil.

Germany's Next Topmodel

GNTM: Ex-Kandidatin steigt aus - Model mit irrem Jobwechsel

  • Teresa Toth
    vonTeresa Toth
    schließen

Natascha Beil hat schon an der Show Germanys Next Topmodel (GNTM) von Heidi Klum auf ProSieben teilgenommen. Jetzt wechselt das Model aus Hessen erneut den Beruf.

  • Natascha Beil kehrt nach der Teilnahme an verschiedenen TV-Formaten wie Germany's next Topmodel (GNTM) in ihren alten Job zurück 
  • Im Frisörsalon ihrer Mutter bedient sie nun nach der Teilnahme an der Show von Heidi Klum auf ProSieben  jeden Montag ihre Kunden
  • Das Model hat einen guten Grund für den erneuten Jobwechsel

Hasselroth - Zuerst lief sie bei Heidi Klums Show Germanys next Topmodel auf ProSieben über die Laufstege, dann kandidierte sie bei Love Island für die große Liebe: Natascha Beil hat in ihren jungen Jahren schon einiges an TV-Erfahrung gesammelt. Nun ist jedoch Schluss mit der Fernsehkarriere: Die 29-Jährige aus dem Main-Kinzig-Kreis schneidet nach GNTM wieder Haare.

GNTM: Natascha Beil wechselt nach Germany's Next Topmodel auf ProSieben erneut den Job 

Im Friseursalon ihrer Mutter in Hasselroth im Main-Kinzig-Kreis hat Natascha Beil bereits vor ihrer Teilnahme an Germanys next Topmodel by Heidi Klum (GNTM) auf ProSieben gearbeitet. Obwohl es teilweise harte Arbeit ist, den ganzen Tag im Salon zu stehen, macht dem Model der Job Spaß: „Ich mache das gerne, am Ende des Tages freue ich mich über die Ergebnisse, welche ich beim Kunden erreicht habe“, sagt die junge Frau gegenüber „bild.de“.

Dass die Model Natascha Beil aus dem Main-Kinzig-Kreis irgendwann doch nochmal zurück ins Fernsehen will oder ihr Geld mit modeln verdienen möchte, schließt sie aus. Für sie ist das Haareschneiden jedoch keine Übergangslösung, sondern ihr Traumjob, den sie dauerhaft machen möchte. Da sie im Salon ihrer Mutter selbstständig tätig sein kann, verdient sie hier auch genug Geld, um ihr Leben zu finanzieren. Als Angestellte war das deutlich weniger.

GNTM: Natascha Beil ist nach der Zeit bei Germanys next Topmodel by Heidi Klum ein festes Standbein wichtig 

Für die Teilnahme bei Germany's Next Topmodel*by Heidi Klum (GNTM), wo sie 2011 auf ProSieben zu sehen war, unterbrach Natascha Beil ihre Ausbildung im Main-Kinzig-Kreis, schloss sie später jedoch ab. Inzwischen hat sie sogar ihren Meister erfolgreich gemacht. Ein sicheres Standbein zu haben, findet das 29-jährigen Model aus Hessen essentiell. Ihrer Meinung nach sollte jeder zuerst eine Ausbildung oder ein Studium abschließen, bevor man versucht, seine Träumen zu verwirklichen - so hat man im Zweifelsfall noch immer eine sichere Alternative.

In Natascha Beils Fall machte ihr vor allem die Corona-Pandemie* zu schaffen. Die ehemalige Teilnehmerin von Germanys next Topmodel by Heidi Klum (GNTM) auf ProSieben bekam kaum noch Aufträge und hatte somit keine Einnahmen mehr. Umso glücklicher ist sie, nun wieder bei ihrer Mutter im Main-Kinzig-Kreis abreiten zu können und ein geregeltes Einkommen zu haben. Immer montags bedient die ehemalige GNTM-Kandidatin ihre Kunden im Salon „Jasmin's Hair and Design“ in Hasselroth im Main-Kinzig-Kreis.

Eine andere Germany's Next Tompodel Kandidatin schmiss hin - für die Fans ein Schock. Jetzt erzählt Mareike Lerch, warum es die ProSieben-Show verließ. *op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren