Marvin Ziegele

Marvin Ziegele

Marvin Ziegele ist Politik-Redakteur und schreibt hauptsächlich für die Portale fr.de und hna.de bei Ippen-Digital.

Interessiert sich für die Krisenherde in der arabischen Welt, insbesondere für den Bürgerkrieg in Syrien und den Nahost-Konflikt in Israel, wo er auch zwei Monate im Rahmen als Stipendiat der IJP Bursaries verbrachte.

Seit dem Ausbruch des Ukraine-Konflikts berichtet er auch zunehmend über die politischen Spannungen zwischen Russland und der Nato. Befasst sich außerdem mit den politischen Aktivitäten von Donald Trump.

Stammt gebürtig aus der Region Frankfurt, studierte Journalistik und Geschichte in Gießen und arbeitete anschließend als freier Journalist. Anschließend folgte ein Volontariat bei Ippen-Digital.

Zuletzt verfasste Artikel:

Ukraine-Krieg: Slowakei bietet Ukraine 11 MIG-29-Kampfjets an
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Slowakei bietet Ukraine 11 MIG-29-Kampfjets an

Russland rekrutiert neue Soldaten und setzt eine berüchtigte Einheit ein: der News-Ticker am Montag, 25. Juli.
Ukraine-Krieg: Slowakei bietet Ukraine 11 MIG-29-Kampfjets an
Russland besorgt über neue Waffen der Ukraine aus dem Westen
Politik

Laut Experten

Russland besorgt über neue Waffen der Ukraine aus dem Westen

 Neue Waffen aus dem Westen könnten Russland im Ukraine-Krieg Probleme bereiten. 
Russland besorgt über neue Waffen der Ukraine aus dem Westen
Sturm auf US-Kapitol: Donald Trump rief seine Fans „zu den Waffen“
Politik

USA

Sturm auf US-Kapitol: Donald Trump rief seine Fans „zu den Waffen“

Erneut kommt der Untersuchungsausschuss zum Angriff auf das US-Kapitol zusammen. Welche Rolle spielte der ehemalige US-Präsident Donald Trump?
Sturm auf US-Kapitol: Donald Trump rief seine Fans „zu den Waffen“
Getreide-Beratungen in Istanbul: Türkei hält Einigung bei nächstem Treffen für möglich
Politik

Treffen in Istanbul

Getreide-Beratungen in Istanbul: Türkei hält Einigung bei nächstem Treffen für möglich

Weltweit steigen die Preise für Lebensmittel. Nun kommen die Konfliktparteien des Ukraine-Kriegs in Istanbul für Beratungen zusammen. 
Getreide-Beratungen in Istanbul: Türkei hält Einigung bei nächstem Treffen für möglich
Russland geht gegen Social-Media-Influencer vor, die Putins Krieg kritisieren
Politik

Ukraine-Krieg

Russland geht gegen Social-Media-Influencer vor, die Putins Krieg kritisieren

Im Ausland lebende Influencer kritisieren den Ukraine-Krieg. Dafür haben sie kaum Aussichten, jemals in ihre Heimat zurückzukehren. 
Russland geht gegen Social-Media-Influencer vor, die Putins Krieg kritisieren
Wladimir Putin reist in den Iran – und trifft dort auf Erdogan
Politik

Mittem im Ukraine-Krieg

Wladimir Putin reist in den Iran – und trifft dort auf Erdogan

Wladimir Putin trifft den iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi. Außerdem will der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan anwesend sein.
Wladimir Putin reist in den Iran – und trifft dort auf Erdogan
Sturm auf US-Kapitol: Ehemaligem Trump-Berater soll der Prozess gemacht werden
Politik

Steve Bannon

Sturm auf US-Kapitol: Ehemaligem Trump-Berater soll der Prozess gemacht werden

Der frühere Chefstratege von Donald Trump, Steve Bannon, muss sich vor Gericht verantworten.
Sturm auf US-Kapitol: Ehemaligem Trump-Berater soll der Prozess gemacht werden
„Belgorod“: Das ist Russlands neues „Weltuntergangs“-U-Boot
Politik

In Betrieb genommen

„Belgorod“: Das ist Russlands neues „Weltuntergangs“-U-Boot

Das Waffenarsenal Russlands wächst. Vor allem zur See scheint Wladimir Putin auf neuartige Waffen zu setzen. 
„Belgorod“: Das ist Russlands neues „Weltuntergangs“-U-Boot
Ukraine-Krieg: Wehrpflichtige sollen im Wohnort bleiben – Selenskyj kritisiert eigene Militärführung
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Wehrpflichtige sollen im Wohnort bleiben – Selenskyj kritisiert eigene Militärführung

Die Kämpfe im Ukraine-Krieg halten an. Selenskyj drängt weiter auf Lieferung moderner Raketenabwehrsysteme. Der News-Ticker am Mittwoch, 6. Juli.
Ukraine-Krieg: Wehrpflichtige sollen im Wohnort bleiben – Selenskyj kritisiert eigene Militärführung
Nach Kritik: Ukrainischer Botschafter Melnyk soll abgezogen werden
Politik

Internationale Beziehungen

Nach Kritik: Ukrainischer Botschafter Melnyk soll abgezogen werden

Andrij Melnyk, der häufig kritisierte ukrainische Botschafter in Deutschland, soll Medienberichten zufolge von seinem Posten abgezogen werden.
Nach Kritik: Ukrainischer Botschafter Melnyk soll abgezogen werden
Ukraine-Krieg: Russland bombardiert Schule – Papst will nach Kiew und Moskau reisen
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russland bombardiert Schule – Papst will nach Kiew und Moskau reisen

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu – militärisch, diplomatisch und humanitär: der News-Ticker am Montag, 4. Juli.
Ukraine-Krieg: Russland bombardiert Schule – Papst will nach Kiew und Moskau reisen
Ukraine-Krieg: Russland erobert Öl-Raffinerie in Lyssytschansk
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russland erobert Öl-Raffinerie in Lyssytschansk

Den russischen Armeen gelingt in der ukrainischen Großstadt ein Teilerfolg. Im Donbass tobt weiter der Krieg. Der Newsticker.
Ukraine-Krieg: Russland erobert Öl-Raffinerie in Lyssytschansk
Diäten steigen: Bundeskanzler Scholz verdient über 30.000 Euro 
Politik

Mehr Geld

Diäten steigen: Bundeskanzler Scholz verdient über 30.000 Euro 

Der Verdienst von Abgeordneten steigt – sowohl auf Bundesebene als auch in Niedersachsen. 
Diäten steigen: Bundeskanzler Scholz verdient über 30.000 Euro 
Putin über Scherze empört: Nackte G7-Chefs wären „widerlicher Anblick“
Politik

G7-Gipfel

Putin über Scherze empört: Nackte G7-Chefs wären „widerlicher Anblick“

Russlands Präsident Wladimir Putin findet Scherze auf Kosten seiner Person weniger amüsant. Nun antwortet er bissig.
Putin über Scherze empört: Nackte G7-Chefs wären „widerlicher Anblick“
G7-Gipfel beendet – Scholz will Kosten für Putin in die Höhe treiben
Deutschland & Welt

News-Ticker

G7-Gipfel beendet – Scholz will Kosten für Putin in die Höhe treiben

Heute geht in Elmau bei München der G7-Gipfel zu Ende. Wichtige Zusagen stehen noch aus - und der nächste Gipfel wirft schon seine Schatten voraus. Der News-Ticker.
G7-Gipfel beendet – Scholz will Kosten für Putin in die Höhe treiben
Ukraine-Krieg: Russische Soldaten machen „blutige Geschäfte“ und fordern Lösegeld für Geiseln
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russische Soldaten machen „blutige Geschäfte“ und fordern Lösegeld für Geiseln

Beim G7-Gipfel werden weitere drastische Sanktionen gegen Russland beschlossen: der News-Ticker zum Ukraine-Krieg am Sonntag, 26. Juni.
Ukraine-Krieg: Russische Soldaten machen „blutige Geschäfte“ und fordern Lösegeld für Geiseln
Kaliningrad-Blockade: Litauen wirft Russland Lügen vor – Streit spitzt sich zu
Politik

Ukraine-Krieg

Kaliningrad-Blockade: Litauen wirft Russland Lügen vor – Streit spitzt sich zu

Russland warnt den Westen aufgrund der Blockade der russischen Exklave Kaliningrad durch Litauen. Die USA stellen sich vor den „Nato-Verbündeten“.
Kaliningrad-Blockade: Litauen wirft Russland Lügen vor – Streit spitzt sich zu
Nato-Kandidat Finnland: „Wenn Russland angreift, können wir uns wehren“
Politik

Nato-Erweiterung

Nato-Kandidat Finnland: „Wenn Russland angreift, können wir uns wehren“

Im Falle eines russischen Angriffs zeigt sich Finnland zuversichtlich. Seit Jahren schon wird eine hohe militärische Bereitschaft aufrecht erhalten.
Nato-Kandidat Finnland: „Wenn Russland angreift, können wir uns wehren“
Pure Putin-Propaganda
Politik

Rede auf Wirtschaftsforum

Pure Putin-Propaganda

Auf dem internationalen Wirtschaftsforum glorifiziert Wladimir Putin die „Spezialoperation“ in der Ukraine.
Pure Putin-Propaganda
Russland startet Luftangriffe in Syrien – Warnung an die USA
Politik

Spannungen im Nahen Osten

Russland startet Luftangriffe in Syrien – Warnung an die USA

Inmitten des Ukraine-Krieges informiert Russland die USA vor einem bevorstehenden Luftangriff in Syrien. 
Russland startet Luftangriffe in Syrien – Warnung an die USA
Melnyk sieht „starke Message“ in Kiew-Besuch von Scholz – und stellt dennoch Forderungen an Kanzler
Politik

Ukraine-Krieg

Melnyk sieht „starke Message“ in Kiew-Besuch von Scholz – und stellt dennoch Forderungen an Kanzler

Der Besuch von Kanzler Scholz in Kiew steht unter Beobachtung. Ukraines Botschafter Melnyk sieht bei Maybrit Illner (ZDF) in der Reise einen richtigen Schritt.
Melnyk sieht „starke Message“ in Kiew-Besuch von Scholz – und stellt dennoch Forderungen an Kanzler
Vandalismus auf der documenta: „Politisch motivierte Drohung“
Rhein-Main & Hessen

Kassel

Vandalismus auf der documenta: „Politisch motivierte Drohung“

Der Ausstellungsort der documenta in Kassel sieht sich mit Vandalismus konfrontiert. Man betrachte die Tat als „politisch motivierte Drohung“.
Vandalismus auf der documenta: „Politisch motivierte Drohung“
Amoklauf in Texas: Donald Trump fordert mehr Waffen an US-Schulen
Politik

Waffenlobby

Amoklauf in Texas: Donald Trump fordert mehr Waffen an US-Schulen

Donald Trump begründet auf der Jahrestagung der Waffenlobby NRA das Recht auf Waffenbesitz mit der „Existenz des Bösen“. 
Amoklauf in Texas: Donald Trump fordert mehr Waffen an US-Schulen
Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu, militärisch sowie diplomatisch: der News-Ticker am Freitag, 27. Mai.
Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw
Corona in Deutschland: RKI meldet 39.705 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 262,2
Deutschland & Welt

Pandemie

Corona in Deutschland: RKI meldet 39.705 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 262,2

Tagtäglich gibt das Robert Koch-Institut die Fallzahlen zur Corona-Pandemie in Deutschland bekannt. Die Lage am Donnerstag (26. Mai) hier im Überblick.
Corona in Deutschland: RKI meldet 39.705 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 262,2
Russlands Bevölkerung schrumpft: Ein Kriegsgrund für Putin?
Politik

Einwohnerzahl sinkt

Russlands Bevölkerung schrumpft: Ein Kriegsgrund für Putin?

Die russische Bevölkerung sinkt. Ein alarmierendes Signal für Russlands Machthaber Wladimir Putin, der der Einwohnerzahl eine große Bedeutung zumisst. 
Russlands Bevölkerung schrumpft: Ein Kriegsgrund für Putin?
Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel
Politik

Ukraine-Krieg

Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel

Das Schwarze Meer bleibt umkämpft: Bisher behält Russland aber die Oberhand.
Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel
Putin mit dem Rücken zur Wand: Seine eigenen Leute suchen wohl schon nach Ersatz
Politik

Russischer Präsident

Putin mit dem Rücken zur Wand: Seine eigenen Leute suchen wohl schon nach Ersatz

Der Kreml-Chef steht laut internen Berichten zunehmend unter Druck. Viele Verbündete sind unzufrieden mit seiner Politik. 
Putin mit dem Rücken zur Wand: Seine eigenen Leute suchen wohl schon nach Ersatz
Robert Habeck in Davos: Öl-Embargo gegen Russland „in greifbarer Nähe“
Politik

Davos

Robert Habeck in Davos: Öl-Embargo gegen Russland „in greifbarer Nähe“

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck rechnet mit einem baldigen Öl-Embargo gegen Russland. 
Robert Habeck in Davos: Öl-Embargo gegen Russland „in greifbarer Nähe“
Corona in Deutschland: Inzidenz sinkt weiter – RKI meldet 1.245 Neuinfektionen
Deutschland & Welt

Pandemie

Corona in Deutschland: Inzidenz sinkt weiter – RKI meldet 1.245 Neuinfektionen

Das Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlicht täglich die Zahlen zur Corona-Situation in Deutschland. Die Lage am Montag (23. Mai) im Überblick.
Corona in Deutschland: Inzidenz sinkt weiter – RKI meldet 1.245 Neuinfektionen
Corona in Deutschland: Inzidenz sinkt weiter – RKI meldet 3.823 Neuinfektionen
Deutschland & Welt

Pandemie

Corona in Deutschland: Inzidenz sinkt weiter – RKI meldet 3.823 Neuinfektionen

Das Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlicht täglich die Zahlen zur Corona-Situation in Deutschland. Die Lage am Sonntag (22. Mai) im Überblick.
Corona in Deutschland: Inzidenz sinkt weiter – RKI meldet 3.823 Neuinfektionen
Ukraine-Krieg: Russischer Politiker fordert Todesstrafe für Asow-Kämpfer
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russischer Politiker fordert Todesstrafe für Asow-Kämpfer

Im Osten der Ukraine toben heftige Kämpfe. Russland setzt den Raketen- und Artilleriebeschuss fort. Der Newsticker.
Ukraine-Krieg: Russischer Politiker fordert Todesstrafe für Asow-Kämpfer
Wie die ukrainische Armee Charkiw zurückerobert hat 
Politik

Ukraine-Krieg

Wie die ukrainische Armee Charkiw zurückerobert hat 

Charkiw gilt als wichtiges strategisches Ziel für Russland. Doch die Ukraine gewinnt mit einer Gegenoffensive an Boden. 
Wie die ukrainische Armee Charkiw zurückerobert hat 
Influencerin aus der Ukraine: „Mein Foto wurde für Lügen missbraucht“
Politik

Mariupol

Influencerin aus der Ukraine: „Mein Foto wurde für Lügen missbraucht“

Eine junge Frau bringt in Mariupol ihr Kind zur Welt. Kurz davor wird das Krankenhaus bombardiert. 
Influencerin aus der Ukraine: „Mein Foto wurde für Lügen missbraucht“
Putin lehnt Friedensgespräche weiter ab – Russland bietet ukrainischer Bevölkerung Geld an
Politik

Ukraine-Krieg

Putin lehnt Friedensgespräche weiter ab – Russland bietet ukrainischer Bevölkerung Geld an

Wladimir Putin ist nicht bereit, Frieden zu schließen. Derweil versucht Russland, die Zerstörung Mariupols der Ukraine zuzuschieben. 
Putin lehnt Friedensgespräche weiter ab – Russland bietet ukrainischer Bevölkerung Geld an
Ukraine-Krieg: Russische Diplomaten in den USA bedroht? Botschafter klagt an
Politik

Verhandlungen im Ukraine-Krieg

Ukraine-Krieg: Russische Diplomaten in den USA bedroht? Botschafter klagt an

Russland beklagt Drohungen. Derweil kommen Vertreter der Nato-Staaten zusammen und beraten über ein neues strategisches Verteidigungskonzept.
Ukraine-Krieg: Russische Diplomaten in den USA bedroht? Botschafter klagt an
Ukraine-Krieg: Rettung von 38 schwer Verwundeten aus Mariupol geplant
Politik

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Rettung von 38 schwer Verwundeten aus Mariupol geplant

Soldaten aus Mariupol sollen ausgetauscht werden. Der Krieg im Südosten der Ukraine geht unvermindert weiter. Der Newsticker.
Ukraine-Krieg: Rettung von 38 schwer Verwundeten aus Mariupol geplant
Bundestag debattiert über Abtreibungs-Paragrafen 219a
Politik

Schwangerschaftsabbruch

Bundestag debattiert über Abtreibungs-Paragrafen 219a

Der Bundestag debattiert über den umstrittenen Paragrafen 219a. Laut den Plänen der Ampel soll er abgeschafft werden.
Bundestag debattiert über Abtreibungs-Paragrafen 219a
Ukraine-Krieg: Kritik am Sanktionsplan gegen Russland
Politik

Atomwaffeneinsatz

Ukraine-Krieg: Kritik am Sanktionsplan gegen Russland

Bundespräsident Steinmeier und Selenskyj sprechen sich in Kiew aus. Derweil äußert sich Russland zu Spekulationen über einen Atom-Krieg: der News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Kritik am Sanktionsplan gegen Russland
Ukraine-Krieg: Gibt es Russland-Kollaborateure? Und wenn ja, wie viele?
Politik

„Ich verstehe es nicht“

Ukraine-Krieg: Gibt es Russland-Kollaborateure? Und wenn ja, wie viele?

Was treibt Ukrainer dazu, mit Russland zu kollaborieren? Neue Untersuchungen weisen auf verschiedene Gründe hin. 
Ukraine-Krieg: Gibt es Russland-Kollaborateure? Und wenn ja, wie viele?
Gerhard Schröder ein russischer „Agent“? Altkanzler braucht laut Bekannten „Hilfe“
Politik

Freundschaft zu Putin

Gerhard Schröder ein russischer „Agent“? Altkanzler braucht laut Bekannten „Hilfe“

Gerhard Schröder seit Jahrzehnten mit Wladimir Putin befreundet
Gerhard Schröder ein russischer „Agent“? Altkanzler braucht laut Bekannten „Hilfe“
Nach schweren Vorwürfen: Söder „erschüttert“ über Wortwahl von Ex-Generalsekretär Mayer
Politik

Rücktritt

Nach schweren Vorwürfen: Söder „erschüttert“ über Wortwahl von Ex-Generalsekretär Mayer

Stephan Mayer tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Zuvor gab es schwere Vorwürfe.
Nach schweren Vorwürfen: Söder „erschüttert“ über Wortwahl von Ex-Generalsekretär Mayer
„Wir kommen in den Himmel“: In Russlands Medien herrscht Atomkriegsstimmung
Politik

Propaganda im Ukraine-Krieg

„Wir kommen in den Himmel“: In Russlands Medien herrscht Atomkriegsstimmung

Russlands Präsident Wladimir Putin warnt den Westen. Zeitgleich scheint die russische Propaganda einen neuen Tiefpunkt erreicht zu haben. 
„Wir kommen in den Himmel“: In Russlands Medien herrscht Atomkriegsstimmung
Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von 23.000 getöteten russischen Soldaten 
Politik

Hohe Verluste

Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von 23.000 getöteten russischen Soldaten 

Russland erleidet im Ukraine-Krieg weiter schwere Verluste. Für die russische Armee gibt es einen klaren Schuldigen. Der News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von 23.000 getöteten russischen Soldaten 
Erste Kriegstage – Selenskyj beinahe von russischen Kommandos getötet
Politik

Attentat

Erste Kriegstage – Selenskyj beinahe von russischen Kommandos getötet

Der ukrainische Präsident ist Wladimir Putin ein Dorn im Auge. In den ersten Kriegstagen entging er nur knapp einem Attentat.
Erste Kriegstage – Selenskyj beinahe von russischen Kommandos getötet
Neue Gräueltaten: Russland soll aufgebende ukrainische Soldaten exekutiert haben 
Politik

Krieg

Neue Gräueltaten: Russland soll aufgebende ukrainische Soldaten exekutiert haben 

Schwere Vorwürfe gegen Russland: Laut eines Untersuchungsberichts sollen russische Truppen weitere Kriegsverbrechen begangen haben.
Neue Gräueltaten: Russland soll aufgebende ukrainische Soldaten exekutiert haben 
Bayerisches Verfassungsschutzgesetz verstößt gegen Grundrechte
Politik

Karlsruhe urteilt

Bayerisches Verfassungsschutzgesetz verstößt gegen Grundrechte

Offenbar verstoßen die Befugnisse des Verfassungsschutzes in Bayern gegen Grundrechte.
Bayerisches Verfassungsschutzgesetz verstößt gegen Grundrechte
Ukraine-Krieg: „Massive Auslöschung“ droht bei Russlands Niederlage im Donbass
Politik

Offensive im Osten

Ukraine-Krieg: „Massive Auslöschung“ droht bei Russlands Niederlage im Donbass

Russland versucht mit seiner Offensive in der Ost-Ukraine an Boden zu gewinnen. Im Falle einer Niederlage drohen harte Konsequenzen, resümiert ein Experte. 
Ukraine-Krieg: „Massive Auslöschung“ droht bei Russlands Niederlage im Donbass