Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
17 ° C - heiter
» mehr Wetter
Main-Kinzig-Kreis
  • Freigericht.   Es ist ein einzigartiges Kleinod mit lebendiger Geschichte: Hier gingen große Literaten ein und aus. Hof Trages war vor rund 200 Jahren ein bedeutender Treffpunkt der Romantik. Mehr

  • Main-Kinzig-Kreis. Zu Unwetter mit schwerem Gewitter kommt es im Main-Kinzig-Kreis und der Stadt Hanau ab Mittwoch, 16 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 6 Uhr. Mehr

  • GELNHAUSEN.  Paukenschlag im Bürgermeister-Wahlkampf in der Barbarossastadt: Die Schiedskommission des SPD-Bezirks Hessen-Süd hat Walter Dreßbach aus der Partei ausgeschlossen. Mehr

  • Gelnhausen. An den Gleisen im Bereich von Hailer-Meerholz kam es am Sonntagabend gegen 21.40 Uhr zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 59-jähriger Mann aus Gelnhausen von einem ICE erfasst und schwer verletzt wurde. Mehr

  • Steinau. Nachdem vor eineinhalb Jahren die Renovierung des Chorraums der Steinauer Katharinenkirche abgeschlossen wurde, steht nun die Orgel der evangelischen Kirche am Kumpen in Steinau im Fokus. Mehr

  • Schlüchtern. Die Stadt Schlüchtern sollte nach Ansicht des Vereins Kuki beim Thema Sommerbühne auf jeden Fall ihren „Hut in den Ring werfen“. Dies betonten drei Vorstandsmitglieder im Gespräch mit unserer Zeitung.  Mehr

  • Gelnhausen. Am Freitagabend, etwa gegen 20 Uhr, waren drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren auf dem Nachhauseweg vom Bahnhof Gelnhausen, als sie auf eine Gruppe von etwa 20 Personen trafen und mit diesen zunächst verbal in Streit gerieten, aus dem sich eine handgreifliche Auseinandersetzung entwickelte. Mehr

  • Region Hanau. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern ehrte Donnerstagabend im Congress Park Hanau die jahrgangsbesten Absolventen. Mehr

  • Region Hanau. Nach einem längerem Einsatz an der B43a wird der mobile Blitzer des Polizeipräsidiums dort in der kommenden Woche abgezogen und im Kreis Offenbach eingesetzt. In der Region Hanau wird dafür am kommenden Mittwoch in Nidderau geblitzt. Mehr

  • Region Hanau. Frei zugängliche WLAN-Hotspots können für Gemeinden ein Mittel sein, um ihre Attraktivität zu steigern und Besucher in die Innenstädte und öffentlichen Einrichtungen zu locken. Doch die Zugänge sind nicht unumstritten. Entsprechend überschaubar ist das Angebot in der Region derzeit noch. Mehr

  • Gelnhausen. Im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda hatten die Stadt Gelnhausen und die Musikschule Main-Kinzig zu einer ganz besonderen Fantasiereise eingeladen. Mehr

  • Hasselroth. „Kuschelmuschel“ – Videospielern und Sammlern der Region ist der Name ein Begriff. Das Geschäft gilt als Mekka für Actionfiguren, alte Spielekonsolen oder Sammelkarten. Mit dem „Kuschelmuschel Reloaded“ musste sich Geschäftsführer Horst Höm vor einem Jahr neu etablieren – mit Erfolg. Mehr

  • Schlüchtern. Auf die Einnahmen der Schwimmbadkasse hatten es bislang unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag abgesehen. Mehr

  • Gelnhausen. Eine Frau hat einem Ladendetektiv in einem Baumarkt in Gelnhausen am Freitagmittag angegriffen. Mehr

  • Gelnhausen. In der Altstadt kann man nicht nur auf dem Marktplatz gemütlich einen Kaffee trinken, sondern auch in orientalische Welten eintauchen. Das afghanische Restaurant Durrani in der Röther Gasse liegt recht unscheinbar zwischen anderen Gaststätten, zieht uns aber mit seinen Düften schon von Weitem an. Mehr

  • 1 [2] 3 4 ... 7

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Wahl-O-Mat 2017
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Hanau wächst rasant. Aktuell hat die Stadt 97 906 Einwohner - der Sprung über die 100 000er-Marke ist nur noch eine Frage von wenigen Jahren.




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer