Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
11 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Bürgermeister Schultheiß und die Betreiber nahmen die Solaranlage auf dem Dach des Nidderauer Nidderbades gemeinsam symbolisch in Betrieb. Foto: PM

    Photovoltaikanlage auf Dach des Nidderbads

    Nidderau-Heldenbergen (kb). Am Nidderbad ist das vierte Bürgersonnenkraftwerk der Gemeinde einweiht worden.Bürgermeister Gerhard Schultheiß (SPD) lobte den Standort als ideal und berichtete, dass die Stadt durch sehr erfreuliche meteorologische Einflüsse in vielen Jahren die meisten Sonnenstunden in ganz Hessen gehabt habe. Das bestätigten auch die anwesenden Vertreter der „Sonneninitiative“, einem Verein zur Förderung privater Sonnenkraftwerke, der in Marburg ansässig ist.Das Schwimmbad-Dach

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer