Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
3 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Auch wenn die Mietpreisbremse im kommenden Jahr Entlastung bringen soll, müssen sich nach Angaben des Deutschen Mieterbundes viele Mieter auf Erhöhungen einstellen. Archivfoto: dpa

    2015 steigen die Immobilien- und Mietpreise weiter

    Frankfurt/Berlin (chu). Viele Immobilienkäufer und Mieter müssen im kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen. Zwar soll Mietern die für 2015 geplante Preisbremse Entlastung bringen, viele Menschen müssen sichnach Ansicht des Deutschen Mieterbunds dennoch auf steigende Mieten einstellen. Auch für Wohnimmobilien steigen die Preise nach Expertenansicht weiter, allerdings nicht mehr so rasant  wie zuletzt.Mehr Infos im HANAUER am 27. Dezember 2014.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer