Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
7 ° C - Regen
» mehr Wetter
  • Der passende „Mantel“ für Großrechenanlagen wird ab Januar in Nidderau gefertigt: Inhaber Sven Husseini (Mitte) präsentiert Bürgermeister Gerhard Schultheiß (rechts) und Wirtschaftsförderer Jürgen Hartenfeller den Neubau der Modulan GmbH. Foto: Privat

    Firmen profitieren bereits jetzt von Ortsumgehung

    Nidderau (jow). Über die Auswirkung der Ortsumgehung der Bundestraßen 45 und 521, die ab Herbst 2015 die Stadtteile Heldenbergen und Windecken um 75 Prozent des Verkehrs entlasten soll, haben sich Bürgermeister Gerhard Schultheiß (SPD) und Wirtschaftsförderer Jürgen Hartenfeller bei zwei Firmenbesuchen informiert. Demnach profitierten die Unternehmen im Gewerbegebiet Lindenbäumchen und entlang der Friedberger Straße schon jetzt von der Infrastrukturmaßnahme.Durch die Eröffnung rund um Heldenbergen seien die Unternehmen schneller zu erreichen und schneller beim Kunden, teilt die Stadtverwaltung mit. „Die Ortsumgehung macht den Standort attraktiver“,

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer