Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
4 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Mit 23 Abteilungen: TG Hanau präsentiert Sportschau für jedermann

Hanau

  • img
    Unterhaltung, Spaß und Akrobatik: Die TG Hanau will bei ihrer diesjährigen Sportschau wieder für einen kurzweiligen Nachmittag sogen. Archivfoto: Bender

Sportschau. „Das ist eine Show für jedermann.“ Mit diesen Worten beschreibt Sven Mayer, Geschäftsführer der TG Hanau, die Sportschau, welche auch diesmal in gewohntem Rahmen stattfindet. Am Sonntag führen ab 15 Uhr etwa 300 Sportlerinnen und Sportler der TGH in der August-Schärttner-Halle in Hanau Aktionen aus ihrem Sport vor.

Artikel vom 18. November 2017 - 11:06

Anzeige

Von Jan Lucas Frenger

Präsentiert wird das Event vom HANAUER ANZEIGER.

Das Ziel der knapp dreistündigen Vorführung sei laut Mayer, den Zuschauern das Repertoire der TG Hanau näherzubringen.

Unterhaltung abseits der gewohnten Wettkämpfe
Insbesondere wolle man die Leute auch abseits der gewohnten Wettkämpfe unterhalten, indem man versuche, Sport und Event zu vereinen. Aufgrund dessen soll den Zuschauern kein einfaches Abhandeln sämtlicher Sportarten, sondern eine eigens für diesen Tag einstudierte Choreografie präsentiert werden. „Das ist einfach rundum ein unterhaltsames Paket. Nicht nur das Darstellen einer Sportart, sondern ein buntes Programm“, sagt der Geschäftsführer der TGH.

Weiterhin erwähnt er, dass an diesem Tag definitiv der Spaß im Vordergrund stehe, sowohl für die Kinder als auch für die Erwachsenen. „Es geht darum, ein sportlich schönes Programm zusammenzustellen“, verrät Mayer. Mit dem Event versuche man aber nicht nur die TGH an sich zu repräsentieren, sondern ziele auch darauf ab, die Zuschauer für neue, bisher unbekannte Sportarten zu begeistern. Aus diesem Grund sei es laut Mayer auch geplant, die Show interaktiv zu gestalten und das Publikum in das Geschehen mit einzubinden.

180-jähriges Bestehen wird gefeiert
Außerdem bestehe die Hoffnung, durch die Präsentation des breit gefächerten Angebotes der TGH das Interesse potenziell neuer Mitglieder zu wecken. Die Veranstaltung ist für Menschen aller Altersklassen frei zugänglich, da der Eintritt für alle kostenlos ist. Abschließend erwähnt Mayer noch: „Die Sportler haben wirklich lange trainiert. Wir bringen aus den 23 Abteilungen der TGH ein buntes, schönes Potpourri.“

Den Zuschauern wird also auch in diesem Jahr wieder eine interessante und vielseitige Veranstaltung geboten, mit der ganz nebenbei auch noch das 180-jährige Bestehen des Hanauer Vereins gefeiert wird.

 

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.