Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Schneeregen
4 ° C - Schneeregen
» mehr Wetter
  • Scharenweise stürmten die Narren am Sonntag das Schloss Philippsruhe. OB Claus Kaminsky musste seinen Platz im Schloss auch in diesem Jahr räumen. Foto: Paul

    Narren stürmen Schloss Philippsruhe: Magistrat hisst weiße Flagge

    Hanau. Pünktlich um 11.11 Uhr, als die Narren zu ihrem Sturm auf Schloss Philippsruhe ansetzten, kam die Sonne zum Vorschein, um mit dem Faschingsvolk um die Wette zu strahlen. Durch das goldene Tor schunkelnd machten sich die Narren auf, das Schloss zu erstürmen. Das Ziel: Die Herrschaft über Stadtkasse und den Stadtschlüssel.Von Reinhard PaulVerzichten mussten die Narren in diesem Jahr auf die musikalische Unterstützung des Steinheimer Fanfarenzuges: Viele Musiker lagen krank zu Hause, was eine enorme Schwächung

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Wettbewerb
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
In Hanau läuft seit einem Jahr die sogenannte Anti-Littering-Kampagne. Diese sollte das Bewusstsein zur Müllbeseitigung stärken. Was meinen Sie - hat das etwas gebracht?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer