Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
7 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Sie setzten sich für einen autofreien Platz an der Wallonisch-Niederländischen Kirche ein: Franz Kahr, Jürgen Röder, Siegfried Jorda und Klaus Meier (von links). (Foto: Biehl)

    Autos unterwünscht

    Hanau. 57 Kurzzeitplätze sollen rund um die Wallonisch-Niederländischen Kirche erhalten bleiben. Der Platz selbst umgestaltet und begrünt werden. So das aktuelle Signal der Stadtoberen, die aufgrund des Protests der Marktbeschicker diese Kompromisslösung anstreben. Die Anwohner sind damit nicht einverstanden.Von Kerstin BiehlDie Anwohner des West- und Ostcarrés haben sich zu einer Bürgerinitiative (BI) zusammengeschlossen und sammeln Unterschriften für einen komplett autofreien Platz.Ihre

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer