Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Ein dickes Minus steht beim Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service in 2016 unterm Strich. Deshalb soll es, wenn es mit dem aktuellen HAushalt weiter so gut läuft, im kommenden Jahr eine Finanzspritze geben. (Symbolbild)

    Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur braucht Finanzspritze

    Hanau. Zwar ist die Haushaltssperre im Moment noch in Kraft, in den kommenden Wochen will Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) aber „eventuell überlegen, wo man Mittel frei geben kann.“ Darüber informierte der Kämmerer im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Beteiligungscontrolling und Rechnungsprüfung am Montagabend.Von Kerstin BiehlHintergrund ist die positive Entwicklung des städtischen Haushalts (wir berichteten). Aktuelle Prognosen sehen zum Jahresende ein Plus von rund 5,9 Millionen Euro. Das bescheinigt

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Aktion
Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer