Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
11 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Bewaffneter Überfall auf Werkzeuggeschäft im Hafengebiet

Hanau

  • img
    Die Angestellten blickten am Vormittag in die Mündung einer Waffe. Symbolbild: HA-Archiv

Hanau. Raubüberfall im Hafengebiet: Heute morgen blickten die Mitarbeiter eines Werkzeughandels in die Mündung einer Schusswaffe.

Artikel vom 07. August 2017 - 16:05

Anzeige

Am Montagmorgen sind zwei Mitarbeiter eines Werkzeuggeschäfts am Kinzigheimer Weg/Rodgaustraße von einem bewaffneten 1,70 bis 1,75 Meter großen Mann überfallen worden.

Der dunkel gekleidete Täter passte die Angestellten gegen 7.15 Uhr vor dem Geschäft ab und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe, den im Markt befindlichen Tresor zu öffnen und verlangte die Einnahmen.

Nachdem der braunäugige Räuber das Geld in einer kleinen Ledertasche verstaut hatte, verschwand er zu Fuß in unbekannte Richtung.

Zeugen, denen etwas aufgefallen ist, die bittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181/100-123 um sachdienliche Hinweise.
 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.