Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
21 ° C - heiter
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Rodenbach: "Wir helfen aus Überzeugung": IGVA hat 500. Fall bearbeitet+++ 07:01 Uhr +++
Lokales, Steinheim: Verkehrsschilder demontiert: Steinheimer Radfahrer verunsichert+++ 20:00 Uhr +++
Hanau-Land, Großkrotzenburg: Gemeindebrandinspektor Groß vereidigt - Debatte um Polizeidienst+++ 16:38 Uhr +++
Hanau-Land, Nidderau: Parlamentarier zoffen sich+++ 16:33 Uhr +++
Hanau-Land, Ronneburg: 80 Darsteller bringen Mittelalter auf Ronneburg zurück+++ 15:41 Uhr +++
Hanau-Land, Hasselroth: Gemeindevertreter diskutieren über Phantom-Telefonzelle+++ 15:15 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Toter aus dem Main geborgen+++ 14:38 Uhr +++
Lokales, Hanau: Bewohner schlafen: Einbrecher klaut Flachbildschirm+++ 14:15 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Freiwilligentag: Resonanz ist sehr unterschiedlich+++ 09:42 Uhr +++
Lokales, Hanau: Wo ist Fotografieren an Bädern und Seen verboten?+++ 07:04 Uhr +++
Lokales, Hanau: Recht am eigenen Bild: Was ist im Freibad erlaubt?+++ 07:03 Uhr +++
Sport, Hanau: VfB Großauheim holt Big Points im Abstiegskampf+++ 20:55 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Kita Regenbogen feiert 100. Geburtstag: Treffen der Generationen+++ 20:04 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: 2:3-Niederlage: SG Bruchköbel muss bis zum Schluss zittern+++ 19:44 Uhr +++
Sport, Großkrotzenburg: "Negativer Höhepunkt": Großkrotzenburg geht 1:9 unter+++ 19:41 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Rodenbach: "Wir helfen aus Überzeugung": IGVA hat 500. Fall bearbeitet+++ 07:01 Uhr +++

Einbrecher klauen Ehering

Hanau

  • img
    Die Einbrecher haben unter anderem einen Ehering gestohlen (Symbolbild).

Hanau. In eine Dachgeschosswohnung an der Philippsruher Allee (50er-Hausnummern) sind am Samstag zwischen 20 und 23.45 Uhr Unbekannte eingebrochen. Die Täter stahlen unter anderem einen Ehering, mehrere Goldarmbänder, Goldstücke und Geld.

Artikel vom 20. März 2017 - 14:05

Anzeige

Die Wertsachen hatten die Wohnungsinhaber für eine anstehende Hochzeitsfeier im Schlafzimmer aufbewahrt. Weitere in der Wohnung deponierte Geschenke ließen die Einbrecher außer Acht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Beamten schließen nicht aus, dass der oder die Täter von der anstehenden Feier gewusst hatten und dass die Präsente in dem Domizil gelagerten wurden. In dem Haus befindet sich auch eine Gaststätte, die an diesem Abend geöffnet war. Es ist gut möglich, dass Besucher etwas von dem kriminellen Treiben mitbekommen haben oder ihnen verdächtige Personen aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Kripo auf der Hotline 06181 100-123 entgegen.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.