Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
10 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Aktuelles
Hanau-Land, Maintal: Würth-Entführer: Spur führt nach Dörnigheim+++ 11:12 Uhr +++
Sport, Hanau: Jan Lüdke wechselt zu Viktoria Nidda+++ 09:04 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Straftaten in Maintal gesunken - Diebstahl häufigstes Vergehen+++ 08:02 Uhr +++
Hanau-Land, Wächtersbach: Pipa im Interview: "Sommerbühne in Wächtersbach macht Sinn"+++ 07:01 Uhr +++
Lokales, Fußball: Kreisoberliga: Tabellenführer Erlensee fährt Kantersieg ein+++ 21:42 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: B45: Spur Richtung Hanau ab Freitag frei+++ 21:01 Uhr +++
Sport, Bruchköbel: SG Bruchköbel hat mit Friedberg noch eine Rechnung offen+++ 18:01 Uhr +++
Hanau-Land, Schöneck: Parkverbotsschilder sorgen für Zoff+++ 16:55 Uhr +++
Lokales, Hanau: Spielgeräte in der Hanauer Innenstadt geplant+++ 16:45 Uhr +++
Hanau-Land, Bruchköbel: Kontrolle: Fast jeder Zweite mit Handy am Steuer erwischt+++ 14:44 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Unbekannte machen "babbische Beute"+++ 14:33 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Kirche in Wachenbuchen: Nach Renovierung bessere Sicht+++ 14:29 Uhr +++
Lokales, Hanau: Dieb stiehlt Kabelreste+++ 14:27 Uhr +++
Lokales, Großauheim: Falscher Telefonmonteur klaut Schmuck+++ 14:22 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Sanierung der B8 früher abgeschlossen?+++ 12:51 Uhr +++
Hanau-Land, Langenselbold: Niedertal III: DRK soll Träger der neuen Kita werden+++ 12:33 Uhr +++
Hanau-Land, Maintal: Bahnübergang an der Eichenheege gesperrt+++ 11:22 Uhr +++
Aktuelles
Hanau-Land, Maintal: Würth-Entführer: Spur führt nach Dörnigheim+++ 11:12 Uhr +++

Autoknacker stehlen Navi und Lenkrad

Hanau

  • img
    Die haben zwei Autos in Hanau aufgebrochen und ein Lenkrad sowie ein Navo gestohlen (Symbolbild).

Hanau. Ein Lenkrad von einem BMW x-Drive haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag geklaut. Die Täter hatten eine Scheibe an dem am Anfang der Westbahnhofstraße in Hanau abgestellten Fahrzeug eingeschlagen und fachgerecht das Steuerrad ausgebaut.

Artikel vom 20. März 2017 - 14:02

Anzeige

Am Hexenpfad (20er-Hausnummern) gingen Automarder einen Mercedes Kombi an. Auch hier wurde ein Fenster eingeschlagen, um in den Wagen zu gelangen. Die Unbekannten montierten das festeingebaute Navigationsgerät aus und verschwanden damit. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich auf der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.