Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck und Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky legten an der Gedenktafel einen Kranz zu Ehren der Toten nieder. Foto: Paul

    Hanau gedenkt der Opfer des Bombenangriffs

    Hanau. Am 19. März 1945 ist Hanau bei einem Bombenangriff in Schutt und Asche gelegt worden. Mehr als 2500 Menschen starben dabei. Hanau hat am Sonntag der Opfer des Bombenangriffs gedacht.Von Reinhard PaulAm Sonntag vor 72 Jahren zerstörte der Bombenhagel durch die Alliierten die Hanauer Innenstadt. Sie lag nach dem 19. März 1945 in Schutt und Asche und sollte nie m

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Soll es auf dem Areal an der Wallonisch-Niederländischen Kirche auch weiterhin Parkplätze geben?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer